Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
1. Feb. 2017 Vortrag

"Übrig blieben Scherben"

Die Umkehr eines überzeugten Nationalsozialisten

Vortrag und Zeitzeugengespräch mehr…

Mainz
11. Feb. 2017 Seminar

Integration 2017 - Eine Bilanz I

Wo stehen wir heute und wo wollen wir hin?

Dies ist die Bilanz I, der am 11. März 2017 die Bilanz II mit weiteren Fakten und Analysen folgen wird. mehr…

Mainz
3. März 2017 Forum

Europas Konservative im Aufwind?

Völlig überraschend wurde in Frankreich Francois Fillon von der Partei Les Republicains zum Kandidaten für das Amt des Präsidenten gewählt und in Großbritannien wurde Theresa May, Vorsitzende der Conservative Party, am 13.07.2016 Premierministerin. mehr…

Mainz
Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
10. Jan. 2017 Lesung

Deutschsein für Anfänger - Integration ist meine Pflicht

Lesung und Gespräch mit Emitis Pohl

In ihrer Biografie erzählt Frau Pohl nicht nur ihre eigene Integrationsgeschichte. Sie beschreibt ihre Wahlheimat aus einer sehr persönlichen Perspektive. mehr…

Mainz
26. Nov. 2016 Seminar

Identität: Selbstbehauptung oder Selbstaufgabe

Was uns wichtig bleiben muss in Zeiten rasanter Veränderungen

"Gefährdete Meinungsfreiheit und freiheitliche Identität", "Selbstbehauptung in Zeiten der Globalisierung", Kompensatorische Zuwanderung aus anderen Kulturen", "Verändert die wachsende Fundamentalisierung des Islam die offene Gesellschaft?" mehr…

Schloss Waldthausen, Aula, Im Wald 1, 55257 Budenheim
9. Nov. 2016

Abgesagt

Lesung

"Die Welt ist rund"

Erich Kästner für Erwachsene

Musik-Kabarett. Der Abend eignet sich für alte Kästner-Fans und für solche, die den Autor auf vergnüglich-nachdenkliche Weise kennenlernen wollen. mehr…

Lesesaal der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, Rheinallee 3, 55116 Mainz

Veranstaltungsberichte

Deutschsein für Anfänger. Integration ist meine Pflicht!

Lesung mit Emitis Pohl

Eine Iranerin erklärt den Deutschen, wie Deutschsein funktioniert und polarisiert damit. Die Kölner Unternehmerin Emitis Pohl, die im Alter von 13 Jahren als Flüchtling aus dem Iran nach Deutschland kam, schildert in ihrem Buch [...] mehr…

Identität: Selbstbehauptung oder Selbstaufgabe

Was uns wichtig bleiben muss in Zeiten rasanter Veränderungen

Deutschland hat bis heute etwa eineinhalb Mio. Flüchtlingen und Migranten aus völlig fremden Kulturen aufgenommen. Ein Ende des Zustroms ist nicht abzusehen. Eine Gesellschaft, die unter einem derartigen Veränderungsdruck steht, [...] mehr…

Frieden und Freiheit in Europa sichern!

…nach dem NATO - Gipfel in Warschau Die NATO - Garant für unsere Sicherheit mit NATO-General a. D. Hans-Lothar Domröse BREXIT, Terror, Flüchtlingsströme – Europa am Scheideweg mit Hans-Jürgen Maurus, ARD-Korrespondent Studio [...] mehr…

Alle Veranstaltungsberichte ›