Publikationen

Seite 5

Gesellschaftlicher Wandel durch innovative Jungunternehmer

„Social Entrepreneurship“-Workshop für omanische Studenten feiert Auftakt an der German University of Technology

Engagierte Studenten der German University of Technology (GUtech) in Oman starten heute in einen dreitätigen Workshop zum Thema „Soziales Unternehmertum“. mehr…

Dr. Gidon Windecker, Sebastian Pfülb | Veranstaltungsberichte | 8. Februar 2016

Partizipation oder doch nur Privilegien – wofür steht die Jugend am Golf ein?

Wie Politik für junge Menschen im 21. Jahrhundert aussieht – Golf-Staaten

Jahrelang gab es für die Jugend am Golf keinen bedeutenden Grund, den Anspruch zu erheben, das politische System mitgestalten zu wollen, garantierte der herrschende "contrat social" doch ein Leben mit jeglichen (materiellen) Annehmlichkeiten im Gegenzug für politische Abstinenz. Dieses Herrschaftsmodell kommt im 21. Jahrhundert nun jedoch ins Wanken. mehr…

Dr. Gidon Windecker | Länderberichte | 5. Februar 2016

„Mit vereinten Kräften und koordinierten Maßnahmen“

Lokal, national, überregional: die Notwendigkeit einer mehrdimensionalen Bewältigungsstrategie angesichts der Flüchtling

Das Regionalprogramm Golf-Staaten und das Auslandsbüro Jordanien luden Entscheidungsträger, politische Analysten und Vertreter humanitärer Organisationen Ende November 2015 zu einer internationalen Fachkonferenz nach Jordanien ein, um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass sowohl die unmittelbaren Nachbarländer als auch Europa und die Golf-Staaten gemeinsam eine humanitäre Verantwortung zur Bewältigung der überregionalen Krise haben und auch die Eskalation der Gewalt im Jemen die Gefahr einer neuerlichen Fluchtbewegung von Schutzsuchenden in die Nachbarländer und über diese hinaus birgt. mehr…

Peter Sendrowicz, Imke Haase, Sebastian Pfülb | Veranstaltungsberichte | 17. Dezember 2015

Von Beratung zu Gesetzgebung – die Rollenvielfalt der Volksvertretungen am Golf

Forschungsprojekt zu parlamentarischen Vertretungen und parlamentsähnlichen Schura-Räten

Nur wenige assoziieren mit dem Golf Volksvertretungen und politische Teilhabe, entsprechen die parlamentarischen und parlamentsähnlichen Vertretungen in der Region schließlich nicht dem klassischen westlichen Parlamentsmodell. Stammesdenken und konfessionelle Zugehörigkeiten prägen in erster Linie das Staatswesen der Golfmonarchien. mehr…

Peter Sendrowicz | Veranstaltungsberichte | 26. November 2015

Der Jugend eine Zukunft bieten

In einer zunehmend globalisierten Weltwirtschaft verbindet Europa und den Golf nicht nur der Wunsch nach einer Intensivierung der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen, sondern beide Regionen stehen auch vor arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen, die Raum für vergleichbare Lösungsansätze bieten. mehr…

Sebastian Pfülb, Rahma Janetzke | Veranstaltungsberichte | 12. November 2015