Publikationen

Seite 9

Unternehmertum im Aufwind?

Zwischen Diversifizierung und Nationalisierung: Omans Wirtschaftspolitik im Wandel

Angesichts schwindender Ölreserven und einer rapide wachsenden Bevölkerung setzt das Sultanat Oman zunehmend auf die gezielte Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen, um den Wohlstand des Landes langfristig zu erhalten. Doch diese Strategie steht teilweise im Widerspruch zur konsequenten Nationalisierung des omanischen Arbeitsmarktes. mehr…

Sebastian Pfülb, Dr. Gidon Windecker | Länderberichte | 11. November 2014

Sultan Qaboos ibn Said verlängert medizinischen Aufenthalt in Deutschland

Der omanische Herrscher Sultan Qaboos ibn Said Al Said wandte sich gestern in einer Videoansprache anlässlich des 44. Nationalfeiertags Omans aus Garmisch-Partenkirchen an sein Volk. In seiner Rede machte der 73-Jährige, der sich seit Anfang Juli zur medizinischen Behandlung in Deutschland aufhält, die überraschende Ankündigung, dass es ihm aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein wird, pünktlich zu den Feierlichkeiten am 18. November wieder nach Maskat zurückzukehren. mehr…

Dr. Gidon Windecker | Länderberichte | 6. November 2014

Internationales Dialogprogramm Energiesicherheit

Energie ist das Lebenselixier moderner Gesellschaften. Doch mit einem rasant steigenden, weltweiten Energieverbrauch, immer knapper werdenden fossilen Rohstoffvorkommen und unsicheren Versorgungswegen stehen Staaten auf der ganzen Welt vor der Herausforderung neue Wege zu finden, um ihren Energiebedarf langfristig zu sichern. mehr…

Dr. Gidon Windecker | Veranstaltungsberichte | 27. Oktober 2014

"Innovation erfordert großen Mut"

Omanische Studenten erlernen Grundlagen des sozialen Unternehmertums

Ob im Kleinen oder im Großen, jede Form innovativer Entwicklung erfordere zuerst einmal großen Mut, da sie etablierte Denkmuster in Frage stelle und die Gesellschaft mit nachhaltigem Wandel konfrontiere, gab Botschafter Hans-Christian von Reibnitz den 30 Teilnehmern des Social Entrepreneurship Workshops der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Sultan Qaboos University (SQU) in seinem Grußwort zur Eröffnung mit. Zudem läge auf den Studenten als Vertreter der jungen Generation Omans eine besondere Verantwortung, sich aktiv für die gesellschaftliche Entwicklung ihres Landes einzusetzen. mehr…

Dr. Gidon Windecker, Peter Sendrowicz | Veranstaltungsberichte | 28. September 2014

„Andere Kulturen kennenzulernen ist ein Privileg“

Deutsche Welle-Moderator Ali Aslan spricht in Oman über die Rolle der Medien im interkulturellen Dialog.

Als Nation von Händlern und Seefahrern kann Oman auf eine lange Tradition kultureller Offenheit und religiöser Toleranz zurückblicken. Auch heute gilt das Land an der Spitze der Arabischen Halbinsel als Musterbeispiel für das friedliche Miteinander verschiedenster Glaubensrichtungen und Kulturen im Nahen Osten. Zwar ist Oman mit knapp 90% Muslimen ein mehrheitlich durch die Religion des Islam geprägtes Land, jedoch leben heute, beschleunigt durch den Zustrom von Gastarbeitern aus Ost und West, Muslime, Christen, Buddhisten und Hindus Seite an Seite und gehen ungehindert ihrem Glauben nach. mehr…

Rahma Janetzke | Veranstaltungsberichte | 26. Mai 2014