Publikationen

Seite 2

Unterstützung saudischer Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Ein Karriere-Workshop zur Stärkung der wirtschaftlichen Rolle von Frauen in Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi Arabien befindet sich auf einem steilen Weg ökonomischer Transformation. Diese Entwicklung hat nicht zuletzt saudische Frauen mit einer größeren wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Rolle bedacht. Flankiert von grundlegenden Wirtschaftsreformen verzeichnet Saudi Arabien seit einigen Jahren einen bemerkenswerten Anstieg an Frauen im Berufsleben. Trotz dieser Erfolge verbleiben jedoch kultureller Hürden für berufstätige Frauen, die es zu bewältigen gilt. mehr…

Philipp Dienstbier, Dr. Manuel Schubert | Veranstaltungsberichte | 21. November 2017

Mit Kunst und Kultur gegen den Konflikt im Jemen

Mit der Unterstützung der neuen Online-Plattform „Al-Madaniya magazine“ möchte das Regionalprogramm Golf-Staaten der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Beitrag für eine differenziertere Sichtweise auf den Jemen leisten, die nicht immer nur den anhaltenden militärischen Konflikt, sondern vielmehr einen friedvollen, künstlerischen Austausch von Jemeniten aus allen Teilen des Landes in den Mittelpunkt rückt. mehr…

Magdalene Strzedulla, Dr. Manuel Schubert | Veranstaltungsberichte | 12. November 2017

AStepAhead 2017

Eine Karrieremesse für Frauen als Weg in den saudischen Arbeitsmarkt

Neben seines Reichtums an Rohstoffen besitzt das Königreich Saudi-Arabien eine Ressource, für die es weit weniger bekannt ist: Gut qualifizierte Arbeitskräfte, insbesondere Frauen. Anders als seine Ölreserven ist dieser enorme Vorrat an Humanressourcen jedoch in den vergangenen Jahren teilweise ungenutzt geblieben. Dies lässt sich schon an folgenden Kennziffern ablesen: Obwohl ein bemerkenswerter Anteil von 51,8% aller Absolventen an Hochschulen in Saudi-Arabien heutzutage weiblich ist, bleiben nach wie vor 32,8% aller saudischen Frauen arbeitslos. mehr…

Philipp Dienstbier, Dr. Manuel Schubert | Veranstaltungsberichte | 29. September 2017

Aufbau sektorweiter Netzwerke für zivilgesellschaftliche Organisationen in Kuwait

Der zweite und dritte Teil der PACE Workshop-Reihe

Nichtregierungsorganisationen (NROs) sind der Motor für gesellschaftliche Transformation und leisten in Kuwait angesichts der aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen einen wichtigen Beitrag. Nichtsdestotrotz fehlt dem Sektor gegenüber anderen Akteuren Sichtbarkeit, worunter auch die Legitimität von NROs und deren Fähigkeit, für bürgerliche Interessen einzutreten, leidet. Netzwerke und Kooperationen zwischen den Organisationen versprechen ein großes Potenzial diese Situation zu verbessern, da zivilgesellschaftliche Akteure sich so gemeinsam besser positionieren könnten. mehr…

Philipp Dienstbier, Dr. Manuel Schubert | Veranstaltungsberichte | 18. September 2017

Klimareport 2017: Saudi-Arabien

Privatsektor und Klimafinanzierung

Für lange Zeit standen die Golf-Staaten internationalen Klimaschutzabkommen ablehnend gegenüber. Zu groß war ihre wirtschaftliche und politische Abhängigkeit von Öl und Gas. In den vergangenen Jahren fand jedoch ein Paradigmenwechsel statt: Nach Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) schlägt nun auch Saudi-Arabien progressivere Töne in der Klimaschutzpolitik an. mehr…

Dr. Manuel Schubert, Peter Sendrowicz, Andreas Weinhut | Länderberichte | 6. Juli 2017