Nachrichten

16. Oktober 2017
Environmental Law Talks: Rechtsstaat und Landgrabbing

Environmental Law Talks: Rechtsstaat und Landgrabbing

Am 11. und 12. Oktober veranstaltete das KAS-Rechtsstaatprogramm und das Institute of Law for Science and Technology, National Tsing-Hua University & Eco-Blue Association Taiwan, diesen Workshop in Taipei. Sprecher und Teilnehmer diskutierten über Landgrabbing in ihren Ländern, die Auswirkungen auf den Klimawandel und andere Themen.

6. Oktober 2017
Verwaltungsreform in der Asean und Vietnam

Verwaltungsreformen in der Asean und Vietnam

Am 28. und 29. September fand die Konferenz "Verwaltungsreformen in der ASEAN und Vietnam" in Hanoi, Vietnam statt. Die Veranstaltung wurde vom KAS Rechtsstaatsprogramm Asien und dem Institute of State and Law, Vietnam Academy of Social Sciences organisiert.

15. September 2017
Gruppenfoto ALIN

13. Treffen des Asia Legal Information Network (ALIN)

Am 13. und 14. September organisierte das KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien zusammen mit dem Korea Legislation Research Institute (KLRI) und der Kathmandu University School of Law (KUSL) das 13. ALIN Treffen in Kathmandu, Nepal.

4. September 2017
Gruppenfoto Besuch PHILJA

MANILA

Richterausbildung und richterliche Unabhängigkeit

Besuch bei der Philippine Judicial Academy nach der internationalen Konferenz über richterliche Ethik in Manila.

23. August 2017
Botschafter und die drei Direktoren der ansässigen KAS-Projekte

Singapur

Besuch des Deutschen Botschafters

Dr. Ulrich A. Sante, neuer deutscher Botschafter in Singapur, besuchte mit seinem Stellvertreter Oliver Fixson und Frau Zametzer die drei hier ansässigen KAS Regionalprojekte.

18. August 2017
Gruppenbild AICHR Yangon

Yangon

Rechtsfragen zu Umweltzerstörung und nachhaltiger Entwicklung in Asien

Auf der Konferenz am 15. und 16. August in Yangon, Myanmar, wurden die Auswirkung der Umweltzerstörung und das Engagement in Bezug auf den Respekt der Rechte für nachhaltige Umwelt betrachtet. Die Konferenz wurde vom KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien organisiert.

26. Juli 2017

Auslandsinformationen

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Als Instrument gegen Gräueltaten, „die das Gewissen der Menschheit zutiefst erschüttern“, wurde 2002 der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) ins Leben gerufen. Mehr als 120 Staaten sind ihm seitdem beigetreten. Trotzdem ringt das Weltstrafgericht nach wie vor um Akzeptanz. Einflussreiche Akteure wie die USA, China und Russland sind dem Abkommen bis heute nicht beigetreten, andere denken bereits wieder über Rückzug nach. Wo also steht der IStGH 15 Jahre nach seiner Gründung? mehr…

26. Juni 2017

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

23. Juni 2017
Klimawandel - Rechtliche und strategische Fragen im Umgang mit seinen Auswirkungen in der ASEAN

Klimawandel Hanoi

Klimawandel - Rechtliche und strategische Fragen im Umgang mit seinen Auswirkungen in der ASEAN

Das Seminar wurde vom KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien und dem "Institute of State and Law, Vietnam Academy of Social Sciences" am 20. und 21. Juni in Hanoi organisiert.

26. Mai 2017

Neue Herausforderungen

Wasser in Südostasien

Das Thema Wasser ist im asiatischen Raum immer präsent. Bei stetig wachsenden Bevölkerungen werden Fragen nach dem Zugang zu ausreichendem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen immer drängender und beschäftigen die Region nachhaltig. mehr…