Schutz der Menschenrechte

Auch verfügbar in English

Für die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. steht der Mensch in seiner unantastbaren Würde im Zentrum ihrer Interessen. Der Schutz der Menschenrechte ist Kernelement der Rechtsstaatlichkeit und notwendige Voraussetzung für echte Demokratie. In Asien kommt der Respektierung des international anerkannten Diskriminierungsverbots besondere Bedeutung zu, weil viele der Staaten in ihrer ethnischen und sonstigen gesellschaftlichen Struktur äußerst heterogen sind.

Das Rechtsstaatsprogramm Asien will in seinem Zielgebiet einen Beitrag zur Förderung und Stärkung von nationalen und internationalen Menschenrechtsschutzsystemen leisten, indem es regelmäßig Kolloquien, Seminare und Gesprächsrunden für Vertreter von Menschenrechtsorganisationen sowie Experten rechtlicher Institutionen, wie z.B. den Mitwirkenden der Charta des Verbandes Südostasiatischer Nationen, veranstaltet.

Weiterführende Informationen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über Veranstaltungen und Publikationen des Rechtstaatsprogramms Asien sowie weiterführende Links zu diesem Themenschwerpunkt.

2013

2012

2011

2010

2009

2008

Links