Nachrichten

Seite 10

9. September 2010

Menschenrechte für Journalisten und Komm

Die Menschenrechte

Am 11. September leitete Herr Ricardo Raphael, Diplomjurist der UNAM und Politologe am Politischen Institut in Paris, den 4. Teil des 1. Moduls des Menschenrechtskurses, "Die Menschenrechte". Der Kurs wird vom Rechtsstaatsprogramm für Lateinamerika der KAS in Zusammenarbeit mit der Menschenrechtskommission des Bundesdistrikts, dem Hohen Kommissariat für Menschenrechte der UN, den Universitäten Iberoamericana (Mexiko), Javeriana (Bogotá) und Rafael Landívar (Guatemala) organisiert. mehr…

7. September 2010

Menschenrechtskurs Mexiko 2010/ 2011

Völkerrecht und Menschenrechte

Am Freitag und Samstag, 10. und 11. September, fand die zweite Sitzung des mexikanischen Menschenrechtskurses für Richter, wissenschaftliche Mitarbeiter an obersten Gerichten, Rechtsanwälte, Ombudsmänner und Pflichtverteidiger unter Leitung von Dr. Jorge U. Carmona Tinoca vom Juristischen Forschungsinstitut der UNAM statt. Veranstaltungsort war das CENADEH. mehr…

1. September 2010

Menschenrechtspolitik in Mexiko

Das Projekt der Verfassungsreform zum Menschenrechtsschutz: Was man dazu wissen sollte

Das Rechtsstaatsprogramm für Lateinamerika, das Centro Jurídico para los Derechos Humanos und das Menschenrechtsprogramm der Universität Iberoamericana laden zu folgendem Seminar ein: Das Projekt der Verfassungsreform zum Menschenrechtsschutz: Was man dazu wissen sollte. Eintritt frei. Registrierung unter: derechos.humanos@uia.mx (Name, Institution oder Organisation, Email-Adresse und Telefonnummer) Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link: mehr…

1. September 2010

Fortschritte im Rechtspluralismus

Der status quo im Verhältnis zwischen staatlicher und indigener Justiz

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien und das Rechtsstaatsprogramm für Lateinamerika (Büro Mexiko), debattierten den in der Entstehung begriffenen normativen Rahmen des Rechtspluralismus in Bolivien. mehr…

27. August 2010

Menschenrechtskurs Mexiko 2010/ 2011

Theorie und Grundlagen des Menschenrechtsschutzes

Am 27. und 28. August fand die erste Sitzung des Menschenrechtskurses zur Interamerikanischen Menschenrechtskonvention mit Dr. Rodolfo Arango aus Kolumbien statt. Themen waren die Debatte um das Fundament des Menschenrechtsschutzes sowie die Interpretation und Anwendung der Rechte und der Ausgleich zwischen widerstreitenden Menschenrechten. mehr…

19. August 2010

Effektiver Grundrechtsschutz in Mexiko

Völkerrechtliche Impulse für den Grundrechtsschutz in Mexiko

Diese Veranstaltungsreihe, die am 19.08.2010 eröffnet wird, beschäftigt sich mit dem Thema des effektiven Grundrechtsschutzes in Mexiko und richtet sich an Richter, wissenschaftliche Mitarbeiter an obersten Gerichten, Rechtsanwälte, Ombudsmänner und Pflichtverteidiger. mehr…

14. August 2010

Menschenrechte und Rechtsstaat

Eröffnung des Internationalen Lehrgangs „Menschenrechte für Journalisten und Kommunikationsexperten“

Am 14.8. wurde der Lehrgang „Menschenrechte für Journalisten und Kommunikationsexperten 2010“ eröffnet. Der Lehrgang wird ausgetragen vom Rechtsstaatsprogramm für Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Menschenrechtskommission des Bundesdistrikts, dem Hohen Kommissariat für Menschenrechte der UN, den Universitäten Iberoamericana (Mexiko), Javeriana (Bogotá)und Rafael Landívar (Guatemala). Ehrengast war der Berichterstatter für Meinungsfreiheit der UNO, Frank La Rue. mehr…

11. August 2010

Neue Publikation

Código de Derechos Humanos

Die Publikation wurde in der Sala Magiolo der Universidad de la República von Herrn Prof. Ruben Correa Fleitas, Herrn Prof. Carmelo Faleh Pérez und Frau Prof. Mariana Blengio vorgestellt.

9. August 2010

Neue Publikation

Código de Derechos Humanos

Publikation mit dem UNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechte an der Universidad de la República (Uruguay).

9. August 2010

Neue Publikation

Anuario de Derecho Constitucional Latinoamericano, 2010

Die 16. Ausgabe des Verfassungsrechtsjahrbuchs ist erschienen.