Publikationen

Seite 4

El Salvador und Kolumbien: Die Herausforderung Amnestiegesetz

Diskussion mehr…

Veranstaltungsberichte | 23. Februar 2017

Interamerikanischer Gerichtshof für Menschenrechte hebt die Bedeutung der Zusammenarbeit mit dem Rechtsstaatsprogramm La

Anerkennung für den bisherigen Programmleiter Christian Steiner und seine Nachfolgerin Marie-Christine Fuchs

Zum Abschluss seiner letzten Sitzungsperiode im Jahr 2016 überreichte der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte im Rahmen seiner Plenarsitzung dem ehemaligen Leiter des Rechtsstaatsprogramms Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung (bis Juni 2016), Christian Steiner, zum Dank für die enge Zusammenarbeit eine Auszeichnung und brachte dabei seinen Wunsch nach einer Fortführung der einzelnen Kooperationslinien mit der derzeitigen Leiterin, Marie-Christine Fuchs, zum Ausdruck. mehr…

Veranstaltungsberichte | 12. Dezember 2016

Interkulturelles und Internationales Seminar

Agua: Diálogos y Saberes

Vom 13. bis 14. Oktober 2016 fand an der Universidad Arturo Prat in Iquique in Kooperation mit der Universidad de Chile das interkulturelle und internationale Seminar zum Thema Wasser statt. Insbesondere im Norden Chiles ist Wasserknappheit ein elementares Problem und die Nutzung der wertvollen Ressource verlangt hierbei besondere Reglements. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. November 2016

Der Weg zum Frieden: Herausforderungen und Konsequenzen des Referendums in Kolumbien aus rechtlicher Perspektive

Am 4. Oktober veranstaltete das Rechtsstaatsprogramm Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Diskussionsrunde zum Thema „Der Weg zum Frieden: Herausforderungen und Konsequenzen des Referendums in Kolumbien aus einer rechtlichen Perspektive“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. Oktober 2016

Pädagogik für den Frieden – Wie funktioniert das im Friedensvertrag vorgesehene System der Übergangsjustiz?

Gemeinsam mit dem Direktor der zivilgesellschaftlichen Organisation Rodeemos el Diálogo (ReD), Andrei Gomez-Suarez, hat sich das Rechtsstaatsprogramm Lateinamerika (RSP LA) im Vorfeld des für den 2. Oktober 2016 vorgesehenen Plebiszits zum Friedensvertrag auf den Weg gemacht, um den kolumbianischen Bürgern den Punkt 5 des Abkommens mit dem komplexen Titel “Integrales System für Wahrheit, Gerechtigkeit, Wiedergutmachung und Nichtwiederholung“ („Sistema Integral de Verdad, Justicia, Reparación y No Repetición“) näher zu bringen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 11. Oktober 2016