Publikationen

Seite 8

Die Zivilgesellschaft darf nicht einfach abwarten

Am Mittwoch, dem 6. Juli fand das dritte Treffen der Gruppe Jugendliche konstruieren Gerechtigkeit in Kolumbien in diesem Jahr statt. Mit dem Hauptthema, der Mitwirkung der Zivilgesellschaft an der Konsolidierung des Friedens, befasste sich Andrei Gómez Suárez vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen bei Rodeemos el Diálogo. mehr…

Veranstaltungsberichte | 13. Juli 2016

Neue Tendenzen bei der vorherigen Anhörung

ERGEBNISSE DER PANELDISKUSSION

Am 5. Mai veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Derecho Justo eine Debatte im Café zum Thema „Neue Tendenzen bei der vorherigen Anhörung”. Teilnehmer waren Vertreter der an den Verfahren der vorherigen Anhörung beteiligten Sektoren: Unternehmen, Regierung, Gemeinschaften und Universität. mehr…

Veranstaltungsberichte | 5. Juli 2016

Der Film eint uns

DRITTES INTERNATIONALES FILMFESTIVAL FÜR MENSCHENRECHTE - BOGOTÁ ERFOLGREICH ZU ENDE GEGANGEN

Das Festival ist als Initiative für die Entwicklung von Ideen für den Frieden konzipiert, wobei der Film als Mittel zur Förderung und Verteidigung der Menschenrechte dient. Zugleich ist es ein Schaufenster für die Verbreitung der audiovisuellen Produktion von Filmemachern, Produzenten und Regisseuren, deren Möglichkeiten zum Vertrieb und zur Bekanntmachung ihrer Arbeiten begrenzt sind. mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. Juni 2016

Friedenserziehung und Erziehung zur Konfliktbewältigung: die Herausforderungen nach dem Vertragsabschluss

TREFFEN DER GRUPPE JUGEND KONSTRUIERT GERECHTIGKEIT MIT EXPERTEN

Am Dienstag, dem 17. Mai fand das zweite Treffen der Gruppe Jugend konstruiert Gerechtigkeit Kolumbien statt. Dabei hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit der auf staatliche Bildungsprojekte zur staatsbürgerlichen Erziehung spezialisierten Psychologin und Pädagogin Deidamia García, mit dem Anthropologen Ariel Sánchez, der zur Zeit zur Friedens- und Konfliktwahrnehmung von Kindern und Jugendlichen im schulpflichtigen Alter forscht, sowie mit der Lizentiatin für Lateinamerikastudien und Gründerin von Somos CaPAZes, Emilie Baird. mehr…

Veranstaltungsberichte | 31. Mai 2016

Besuch von hochrangigen Juristen aus Lateinamerika vom 14.-21.05.2016 in der Bundesrepublik Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchen in dieser Woche hochrangige lateinamerikanische Juristen im Rahmen eines Deutschlandseminars Berlin und Baden-Württemberg. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Dr. Christian Steiner, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Lateinamerika mit Sitz in Bogotá/Kolumbien, begleitet. mehr…

Veranstaltungsberichte | 23. Mai 2016