Reformvorschläge zum libanesischen Verfassungsrat

Mai 6 Freitag

Datum/Uhrzeit

6. Mai 2016

Ort

Hilton Beirut Hotel, Sin El Fil, Beirut, Libanon

Typ

Fachkonferenz

Am 6. Mai 2016 fand in Beirut eine Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Reform des libanesischen Verfassungsrates statt.

Auch verfügbar in English, Français

Rund 35 Experten diskutierten über Reformvorschläge zum Verfassungsrat, dessen rechtliche Organisation einige Unzulänglichkeiten aufweist. Diese führten in der Vergangenheit zu einer mehrjährigen Blockade der Arbeit des Rates.

Um Verletzungen des Verfassungsrechts nachgehen und die Rechtsstaatstaatlichkeit gewährleisten zu können, ist ein unabhängiger und arbeitsfähiger Verfassungsrat notwendig. Der Verfassungsrat des Libanon ist hinsichtlich seiner Arbeitsfähigkeit immer wieder mit Problemen konfrontiert, die auf seine rechtliche Organisation und Kompetenzen zurückgeführt werden.

Die Ergebnisse der Konferenz werden in einem Report veröffentlicht.

Teilnehmer der Konferenz

Teilnehmer der Konferenz

Banner des Rechtsstaatsprogramms in den Veranstaltungsräumichkeiten

Banner des Rechtsstaatsprogramms in den Veranstaltungsräumlichkeiten

Ansprechpartner

Peter Rimmele

Leiter des Auslandsbüros Indien

Peter Rimmele
Tel. +91 11 26113520
Fax +91 11 45506836
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Bahasa Indonesia

Hana Nasser

Büroleiterin Auslandsbüro Libanon und Rechtsstaatsprogramm Naher Osten / Nordafrika

Hana Nasser
Tel. +961 (0)1 388 095/6
Sprachen: Deutsch,‎ Français,‎ English,‎ عربي