Regionaler Workshop zur Demokratisierungsagenda in Südafrika: Fortschritte, Herausforderungen und Zukunftsaussichten

Auch verfügbar in English

Das Rechtsstaatsprogramm Subsahara-Afrika veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Anwaltsvereinigung der südafrikanischen Staatenvereinigung (SADC LA) am 22/23ten März 2017 einen regionalen Stakeholder-Workshop in Johannesburg zu dem Thema „Demokratisierungsagenda in Südafrika: Fortschritte, Herausforderungen und Zukunftsaussichten“. Ziel war es, einen Beitrag zum Schutz und zur Stärkung der Demokratie in der SADC Region zu leisten.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Kenia, 25. Mai 2017

Richter (Rtd) Yacoob (M) Im Gespräch mit einigen Teilnehmern, darunter Herr Banda (zweiter links) Präsident des SADC LA

Richter (Rtd) Yacoob (M) Im Gespräch mit einigen Teilnehmern, darunter Herr Banda (zweiter links) Präsident des SADC LA

Gruppenphoto

Gruppenphoto