Publikationen

Seite 7

Das deutsch-russische Verhältnis

Konferenz des AK Junge Außenpolitiker in Moskau, 1. bis 4. Oktober 2014

Obwohl es nicht explizit Teil des Konferenzprogramms war, zog sich das Thema der Krise in der Ukraine wie ein roter Faden durch die Konferenz, die vom Auslandsbüro Moskau und dem Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgerichtet wurde. mehr…

Judith Weiß, Dr. Patrick Keller | Veranstaltungsberichte | 25. November 2014

Russland heute – kurze Einblicke

Politische und gesellschaftliche Entwicklungen in Zeiten des Ukraine-Konflikts

Die Ereignisse in der Ukraine, Russlands Einflussnahme und nicht zuletzt die Sanktionen des Westens gegen Russland haben das Land zusammenrücken lassen. Spielräume für Kritiker werden im Gegenzug weiter eingeschränkt. mehr…

Claudia Crawford | Länderberichte | 15. Oktober 2014

Die Rolle des Mittelstands in Russland und Deutschland

Am 9. Oktober 2014 führte die Konrad Adenauer Stiftung in Moskau die dritte Diskussionsrunde "Wirtschaftspolitische Ausrichtung Russland", die zum Thema “Die Rolle des Mittelstands in Russland und Deutschland“ gewidmet wurde. Daran nahmen 30 russische und deutsche Vertreter der Wissenschaft, Politik und Wirtschaft teil. mehr…

Ekaterina Romanova | Veranstaltungsberichte | 9. Oktober 2014

Soziale Verantwortung der christlichen Kirchen in der Russischen Föderation

Sprunghafte Entwicklung mit merklich zunehmender Geschwindigkeit

"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Im Gegensatz zu Dr. Faust würde diese Frage bei vielen russischen Bürgern kein unangenehmes Herumlavieren um eine klare Antwort, sondern allenfalls ein kurzes, zwangloses Schulterzucken nach sich ziehen. mehr…

Thomas Schneider, Lucas Netter | Länderberichte | 31. Juli 2014

The Ukraine Crisis and the Need for Codes of Tolerance

Präsentation auf dem VII. EU-Russland-Dialog 18. Juli 2014 in Cadenabbia

Die Ermordung von 298 unschuldigen Menschen des Fluges MH-17 durch mutmassliche ostukrainische Separatisten markiert einen Wendepunkt in der Ukrainekrise für die Weltgemeinschaft. Dr. Hubertus Hoffmann, deutscher Geostrategist, fordert ein Umdenken für Friedensoptionen und einen Stop der Gewalt. Der englischsprachige Vortrag fand im Rahmen des VII. KAS EU-Russland-Dialogs, einem europäisch-russischen Expertenworkshop, im europäischen Seminar- und Konferenzzentrum Villa La Collina in Cadenabbia statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. Juli 2014