Publikationen

Seite 8

Thinking Beyond Putin

Präsentation auf dem VII. EU-Russland-Dialog 18. Juli 2014 in Cadenabbia

Dr. Klaus Wittmann, Brigadegeneral der Deutschen Bundeswehr (a.D.) und Senior Fellow am Aspen Institut Deutschland nimmt in seinem Referat Stellung zur langfristigen Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland. Als früherer NATO-General bezieht er schwerpunktmäßig sicherheitspolitische Überlegungen in seine Thesen ein. Der englischsprachige Vortrag fand im Rahmen des VII. KAS EU-Russland-Dialogs, einem europäisch-russischen Expertenworkshops, im europäischen Seminar- und Konferenzzentrum Villa La Collina in Cadenabbia statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. Juli 2014

Dokumentation zum VII. EU-Russland-Dialog

Experten beziehen Stellung zu aktuellen Fragen der EU-Russland-Beziehungen. mehr…

Thomas Schneider | Veranstaltungsberichte | 17. Juli 2014

Studien- und Dialogprogramm für Ombudsleute für Menschenrechte aus Russland

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Ombudsleute für Menschenrechte aus Russland zu Gast in Berlin. Das Programm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Claudia Crawford, Leiterin des Auslandsbüros Russland, begleitet. mehr…

Veranstaltungsberichte | 17. Juli 2014

„Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft – noch aktuell?!“

Globalisierung, Finanzkrise und hochgradige Modernisierung der Arbeitsprozesse haben das wirtschaftliche Umfeld aller Staaten nachhaltig verändert. Vor diesem Hintergrund ist die Diskussionsrunde der Frage nachgegangen, ob die Idee der Sozialen Marktwirtschaft nach 60 Jahren in Deutschland noch aktuell ist. In welche Richtung gingen die Reformen der Sozialpolitik im letzten Jahrzehnt? Auch wurde auf die Situation in Russland geschaut: Welche Rolle spielt der Staat hier und welche Schwerpunkte hat die russische Wirtschaftspolitik? Welchen Stellenwert hat die Sozialpolitik? mehr…

Ekaterina Romanova | Veranstaltungsberichte | 17. Juni 2014

Das russische Wirtschaftsmodell

Am 16. April 2014 führte die Konrad Adenauer Stiftung in Moskau eine Diskussionsrunde zum Thema „Die Wirtschaftspolitische Ausrichtung Russlands – grundlegende Prinzipien“ durch. Etwa 40 Vertreter der deutschen und russischen Wirtschaft, der Politik und der Wissenschaft nahmen daran teil und begaben sich in eine spannende Diskussion. mehr…

Ekaterina Romanova | Veranstaltungsberichte | 25. April 2014