Medien-Monitoring

Trends im politischen Journalismus und die Meinung der Bevölkerung

März 4 Mittwoch

Datum/Uhrzeit

4. März 2015, 10.00-12.00

Ort

Hotel Howard Johnson Grand Plaza, Calea Dorobantilor 5-7, Bucuresti 010551

Typ

Event

Pressekonferenz des Medienprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Center for Independent Journalism

Bereitgestellt von

Logo: Konrad-Adenauer-StiftungMedienprogramm Südosteuropa

Auch verfügbar in English

In einem Monitoring der rumänischen Medienlandschaft hat das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) die Trends in der politischen Berichterstattung analysiert. Gemeinsam mit dem Center for Independent Journalism (CIJ) werden die neuesten Entwicklungen kommentiert. In der Studie wurden Tageszeitungen und TV-Sender untersucht. Unter anderem zeigt das Monitoring die Popularität von Politikern und Parteien in den Medien. Zudem wird zum zweiten Mal eine repräsentative Meinungsumfrage zum Vertrauen der Rumänen in die Medien und zur Qualität der Kommunikation von Politikern vorgestellt.

Auf der Pressekonferenz sprechen:

Christian Spahr, Leiter Medienprogramm Südosteuropa, KAS

Ioana Avadani, Geschäftsführerin, Center for Independent Journalism

Dobromir Zhivkov, Leiter Geschäftsentwicklung und Medien-Analyst, Institut "Market Links"

Im Anschluss sind die Ergebnisse Thema einer Podiumsdiskussion mit:

Ioana Avadani, Geschäftsführerin, Center for Independent Journalism

Ion Ionita, Leitender Redakteur, Tageszeitung Adevarul; Chefredakteur historischer und außenpolitischer Zeitschriften

Victor Cozmei, Journalist, Hotnews.ro, Preisträger des rumänischen Journalistenwettbewerbs "The Young Journalist of the Year" (2014)

Moderation: Christian Spahr, Leiter Medienprogramm Südosteuropa, KAS

Ansprechpartner

Christian Spahr

Leiter des Medienprogramms Südosteuropa

Christian Spahr
Tel. +359 2 94249-71
Fax +359 2 94249-79
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français