Nachrichten

Seite 2

2. Februar 2017

Proteste in Rumänien

Umstrittene Aushöhlung der Korruptionsbekämpfung

Die rumänische Regierung hat eine umstrittene Notverordnung zur Änderung des Strafgesetzbuches und der Strafprozessordnung verabschiedet. Diese führt zu weitreichenden Konsequenzen bei laufenden Strafverfahren gegen hochrangige Politiker. Die Verkündung löste noch in der Nacht heftige Straßenproteste aus. mehr…

11. Januar 2017

Länderbericht

Neue rumänische Regierung vereidigt

Mit 296 Ja-Stimmen erhielt am 4. Januar das neue Kabinett des sozialdemokratischen Premierministers Sorin Grindeanu das Vertrauen der zwei Parlamentskammern von Rumänien und konnte noch am selben Abend im Präsidialpalast vereidigt werden. mehr…

19. Dezember 2016

Podiumsdiskussion

Rumänien hat gewählt - Vertrauen in deutsch-rumänische Beziehungen

Nach elf Monaten Regierungszeit eines Expertenkabinetts haben die Bürger Rumäniens ein neues Parlament gewählt. Bei einer Podiumsdiskussion sprachen Politiker und Wissenschaftler aus Rumänien und Deutschland über Hintergründe und Konsequenzen des Wahlausgangs. mehr…

15. Dezember 2016
Flyer ebook

Ebook Ausstellung "Kommunismus in Rumänien"

Das Ebook zur Ausstellung "Kommunismus in Rumänien" ist beim Humanitas Verlag erschienen! Sie können es von hier kostenlos herunterladen: >> http://bit.ly/2hvwRLj

3. November 2016
Ausstellungseröffnung „Kommunismus in Rumänien”

Ausstellungseröffnung „Kommunismus in Rumänien”

Gestern fand die Eröffnung der Ausstellung "Kommunismus in Rumänien" im Rumänischen Athenäum statt. Die Veranstaltung wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institut zur Aufklärung der Verbrechen des Kommunismus und des Gedenken an das rumänische Exil(IICCMER) organisiert. Die Ausstellung soll als Kern eines Museums des Kommunismus dienen, das in einer nicht allzu fernen Zukunft gegründet werden könnte.

26. August 2016
Konferenz Oettinger Bukarest

EU-Kommissar Günther Oettinger spricht in Bukarest über die digitale Zukunft Europas

Am 25. August 2016 fand in Bukarest die Konferenz “Wirtschaft, Währung und digitale Revolution: Herausforderungen für Europa“ statt, mit einem Festvortrag vom Europäischen Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther H. Oettinger. Zur Eröffnung sprach der kommissarische Leiter der KAS Rumänien, Norbert Beckmann-Dierkes, ein Grußwort, gefolgt von einer kurzen Rede des Vorsitzenden des IICCMER, Radu Preda.

6. Juli 2016

KAS Exzellenzprogramm, Gruppe Gesundheitspolitik, Bildungspolitik und Sozialespolitik geht nach Schäßburg

Am 08.07.2016 wird das dritte Seminar beim Interethnischen Bildungszentrum für Jugendlichen Schäßburg stattfinden. Junge Politiker werden über das Thema "Interkultureller Dialog.Temporäre Herausforderungen. Die Wichtigkeit des Minderheitenschutzes im Kontext der Flüchtlingskrise" mit den Experten,Volker Reiter, Leiter des interkulturellen Festivals „ProEtnica“,prof. univ. dr. Radu Carp, Exekutivsekretär PNL und Dr. Petru Oprean, Präsident des Ärztlich-Christlichen Vereins „Lukas“ diskutieren.

16. Juni 2016
TTIP Debatte im Parlament

TTIP-Debatte im Parlament

Auf Einladung der Parlamentarischen Kommission für Europäische Angelegenheiten und der Botschaft der Vereinigten Staaten nahm die KAS an einer öffentlichen Diskussion zur Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft teil.

15. Juni 2016
Delegation der CDU Berlin bei der rumänischen Grenzpolizei

Delegation der CDU Berlin in Rumänien

Eine Delegation der CDU Berlin, geführt von Herrn Dr. Robbin Juhnke MdA, besuchte im Zeitraum 02.-04.06.2016 Rumänien, um den deutsch-rumänischen Dialog zu konsolidieren, besonders im Bereich Grenzsicherung und Roma-Problematik. Die Delegation traf Vertreter der wichtigsten öffentlichen Institutionen in Rumänien, die sich bereits mit diesen bilateralen Beziehungen beschäftigen, sowie Vertreter aus dem akademischen und politischen Bereich, um über die wirtschaftliche Entwicklung zu diskutieren.

17. Mai 2016

Länderbericht

Rechtsstaatliche und -politische Entwicklungen in Rumänien

Infolge der Massenproteste im November 2015 wurde in Rumänien die Ernennung einer Technokratenregierung unter dem ehemaligen EU-Agrarkommissar Dacian Cioloş beschlossen. Nach einer halbjährigen Amtszeit setzt die Regierung nach wie vor auf die Bedeutung einer unabhängigen und leistungsfähigen Justiz und erfreut sich einer breiten Zustimmung seitens der rumänischen Bevölkerung. mehr…