Nachrichten

Seite 4

24. März 2015
TNL Constanta

Soziale Marktwirtschaft weckt Interesse der Nationalliberalen Jugend

Am 23. März hielt der Leiter des Auslandsbüros Rumänien der KAS, Sven-Joachim Irmer, auf Einladung des Verbandes der PNL-Jugend in Constanta, einen Vortrag über die Soziale Marktwirtschaft. Im Anschluss fand eine rege Diskussion mit den Mitgliedern der PNL-Jugend in Constanta über die wirtschaftspolitischen Perspektiven von Rumänien statt.

23. März 2015
Die Gruppe soziale Marktwirtschaft

Seminar im Rahmen des Exzellenzprogramms

Zwischen dem 20. und 22. März fand in Brașov ein gemeinsames Seminar der Gruppen Soziale Marktwirtschaft und Internationale Beziehungen im Rahmen des Exzellenzprogramms für Nachwuchspolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung. Geladene Referentin aus Deutschland war Helena Helfer vom Zentrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung der Universität Münster, die einen vergleichenden Vortrag über die Umsetzung der Sozialen Marktwirtschaft in unterschiedlichen europäischen Ländern hielt.

12. März 2015
Debatte mit Botschaftern

Debatte über Wettbewerbsfähigkeit

Am 11. März fand in der Aula der Wirtschaftsakademie Bukarest (ASE) im Rahmen des Forums für Nachhaltige Entwicklung und Unternehmertum eine von der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete Podiumsdiskussion über die Wettbewerbsfähigkeit der rumänischen Wirtschaft aus der Sicht der wichtigsten ausländischen Handelspartner. Redner waren die Botschafter von Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie der Wirtschaftsberater der US-Botschaft.

11. März 2015
FSDE ASE 10.03.2015

Soziale Verantwortung von Unternehmen im Kontext nachhaltiger Entwicklung

Am 10. März veranstaltete das Auslandsbüro Rumänien der KAS in Kooperation mit der Wirtschaftsakademie Bukarest eine Podiumsdiskussion zur sozialen Verantwortung von Unternehmen im Rahmen des diesjährigen Forums für Nachhaltige Entwicklung und Unternehmertum. Diskutanten waren Dr. Frank Gotthardt, Head of Public Affairs bei Merck Group, und Mona Nicolici, Head of Sustainability bei Petrom.

10. März 2015
Medaille DFDR

Konrad-Adenauer-Stiftung für die Förderung und Unterstützung der deutschen Minderheit in Rumänien ausgezeichnet

Am 9. März 2015 ist anlässlich des 25. Jubiläums der Gründung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien die KAS für die Förderung und Unterstützung der deutschen Minderheit in Rumänien ausgezeichnet worden. Sven-Joachim Irmer, Leiter des Auslandsbüros Rumänien betonte, dass die Stiftung ihr Engagement für die Rumäniendeutschen auch künftig fortsetzen werde. Das Forum ist ein zentraler Partner der KAS in Rumänien und das wichtigste Bindeglied zwischen Deutschland und Rumänien.

26. Februar 2015

Positives Deutschlandbild der Rumänen

Eine im Auftrag des Auslandsbüros Rumänien der KAS durchgeführte Studie hat ergeben, dass die überwiegende Mehrheit der Rumänen ein positives Deutschlandbild haben. 84% der Rumänen sehen Deutschland als das Land mit der modernsten Wirtschaft der Welt an. 94% bestätigen den Deutschen Vorbildcharakter und 77% halten Deutschland für einen vertrauenswürdigen politischen Partner Rumäniens. Die Studie fand im Kontext der Wahl des deutschstämmigen Klaus Iohannis zum Präsidenten im November 2014 statt. mehr…

24. Februar 2015

Interview Adevarul Live

Wie werden die Deutschen von den Rumänen gesehen?

Herr Sven-Joachim Irmer, Leiter des Länderprogramms Rumänien und Republik Moldau spricht heute 24. Februar, angefangen mit 12:00 Uhr, bei Adevarul Live über das Image Deutschlands und der Deutschen in Rumänien. Ein interessantes Gespräch, das sich auf der neuesten soziologischen Studie der KAS basiert. Sie können das Gespräch live ab 12:00 Uhr unter folgendem Link verfolgen: http://adevarul.ro/live/

26. November 2014

Förderung der politischen Eliten

Abschluss des 1. Jahrgangs des Exzellenzprogramms

Das Exzellenzprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung feitert den Abschluss des 1. Jahrgangs. Über 100 Kursanten haben ein besonderes Ausbildungsprogramm absolviert. Zum Programm gehörten theoretische Kurse, praktische Übungen und ein Leadershiptraining. Der Zweck des Programms - die Förderung der Jungen Eliten in der Politik - wurde vollkommen erreicht, die Alumnis sind bereits in den Fachausschüssen der PNL, in den Strukturen der Schattenregierung und in politischen Arbeitsgruppen integriert.

19. November 2014

Neu gewählter Präsident

Hans-Gert Pöttering trifft Klaus Johannis

Der Vorsitzende der Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D. gratuliert Johannis zu seinem überzeugenden Wahlsieg. mehr…

10. November 2014

5. Europa-Rede

„Europa gemeinsam besser machen“

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hält 5. Europa-Rede mehr…