"Aktuelle Politik in Polen"

November 30 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

30. November 2017, 18.00 Uhr

Ort

Festsaal Rathaus St. Johann, Rathausplatz 1, Saarbrücken, Deutschland

mit

Michael Quaas, Projektkoordinator im Auslandsbüro Warschau der Konrad-Adenauer-Stiftung

Typ

Vortrag

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Saar e.V. und Europe Direct Saarbrücken

Veranstaltungsnr.

B66-301117-2


Sehr geehrte Damen und Herren,

der "Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit" ist seit über 25 Jahren ein Garant für das gute Miteinander beider Länder.
Seit der Unterzeichnung entwickelten sich die deutsch-polnischen Beziehungen sehr vielfältig, sodass heute engste Verbindungen bestehen. Doch seit der polnischen Parlamentswahl am 25. Oktober 2015 erreichten uns mehr und mehr Meldungen über Verfassungsänderungen, europa-feindliche Äußerungen und Massendemonstrationen. Wie entwickelt sich Polen seit der Parlamentswahl? Welche Konfliktlinien existieren in unserem Nachbarland? Und wie wirken sich die innenpolitischen Veränderungen auf das deutsch-polnische Verhältnis und auf Europa aus?

Zu diesen Fragen spricht Michael Quaas.
Er ist Projektkoordinator im Auslandsbüro Warschau der Konrad-Adenauer-Stiftung und hat sich seit über 10 Jahren den deutsch-polnischen Beziehungen verschrieben. Zuvor arbeitete er in polnischen Freiwilligenprojekten sowie dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk.

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Der Eintritt ist frei.
Das Einladungsprogramm finden Sie nebenstehend als pdf.


ANMELDUNG

Um verbindliche Anmeldung zu dieser Veranstaltung wird gebeten
bis 27.11.2017

ONLINE (hier clicken bitte)

oder schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an die

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Sekretariat und Sachbearbeitung
Martina Wenk
Politisches Bildungsforum Saarland
Neumarkt 11
66117 Saarbrücken
Tel: +49 (0) 681-927 988 0
Fax: +49 (0) 681-927 988 9
E-Mail: kas-saarland@kas.de
Homepage: www.kas.de/saarland

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Helga Bossung-Wagner M.A.

Landesbeauftragte für Saarland und Leiterin des Politischen Bildungsforums Saarland

Helga Bossung-Wagner M.A.
Tel. +49 681 927988-0
Fax +49 681 927988-9
Sprachen: Deutsch,‎ English

Martina Wenk

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Martina Wenk
Tel. +49 681 927988-0
Fax +49 681 927988-9

Partner

Deutsch-Polnische Gesellschaft Saar e.V. Europe Direct Saarbrücken