Über uns

Das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt ist für die politische Bildungsarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Sachsen-Anhalt zuständig. Seit 1993 ist die Konrad-Adenauer-Stiftung im Bundesland aktiv; im Juni 1997 nahm sie ihre Tätigkeit im Bildungszentrum Schloss Wendgräben (Landkreis Jerichower Land) auf.

Im Dezember 2014 bezog das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt seine neuen Büroräume in der Landeshauptstadt Magdeburg. Im ganzen Bundesland laden wir jährlich zu ca. 150 Veranstaltungen der politischen Bildung ein: Seminare, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, Workshops, Autorenlesungen, Ausstellungen – sowohl im öffentlichen Raum als auch an Schulen. Dabei führen wir einen intensiven Dialog mit unseren Gästen.

Neben grundlegenden und aktuellen bundes- bzw. landespolitischen Themen widmen wir uns insbesondere europapolitischen Fragestellungen (im Rahmen des Europe Direct Informationszentrums Magdeburg), der Aufarbeitung von Diktaturen (v.a. in der ehemaligen DDR) sowie den Gefährdungen durch politischen Extremismus.

Unser Veranstaltungsangebot steht allen Interessenten offen. Herzlich laden wir Sie ein!