Facebook, Twitter & Co. - Soziale Netzwerke in der digitalen Gesellschaft

Juni 25 Dienstag

Datum/Uhrzeit

25. – 27. Juni 2013, Beginn: 17:45, Ende: 13:15

Ort

Bildungszentrum Schloss Wendgräben, Wendgräbener Chaussee 1, Wendgräben, Deutschland

Typ

Seminar

Seminar

Veranstaltungsnr.

W39-250613-1

PROGRAMM

Dienstag, 25. Juni 2013

bis 17.45 Uhr
Anreise/ Zimmerbelegung

18.00 Uhr
Begrüßung und Organisatorisches

Dr. Andreas Schulze
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Bildungszentrum Schloss Wendgräben

19.30 – 21.30 Uhr
Internet und Demokratie
Buchvorstellung, Lesung und Diskussion

Dr. Stephan Eisel
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Projektleiter

Mittwoch, 26. Juni 2013

9.00 – 10.30 Uhr
Web 2.0 – Funktionsweise und Anwendungen

Manuela Lott
LOTT Medien & Kommunikationsdienst
Bitterfeld-Wolfen

11.00 – 12.30 Uhr
Facebook, Twitter & Co. heute –
Wie beeinflussen die Sozialen Netzwerke unsere Gesellschaft?

Manuela Lott

14.30 – 16.00 Uhr
Soziale Netzwerke und rechtliche Aspekte

Manuela Lott

16.30 – 18.00 Uhr
Soziale Netzwerke – ein Thema für die Politik?!
Terrassengespräch

Angela Gorr MdL
Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultur des
Landtages von Sachsen-Anhalt sowie im Landesausschuss
für Erwachsenenbildung, Kuratoriumsmitglied der
Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt

Donnerstag, 27. Juni 2013

8.00 Uhr
Frühstück/Zimmerräumung

9.00 – 10.30 Uhr
Kommunalpolitik in Sozialen Netzwerken

Dr. Günter Wolfgang Dill

11.00 – 12.30 Uhr
Senioren und Soziale Netzwerke

Dr. Günter Wolfgang Dill

12.30 – 12.45 Uhr
Abschlussgespräch und Seminarkritik

12.45 Uhr
Mittagessen; danach Abreise

Tagungsleitung: Manuela Lott
Bitterfeld-Wolfen

Tagungsbüro: Elke Gensch
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Bildungszentrum Schloss Wendgräben
Wendgräbener Chaussee 1
39279 Wendgräben
Tel.: (039245) 952-351, Fax: -366
Email: elke.gensch@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Andreas Schulze

Stellvertretender Leiter des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Andreas Schulze
Tel. +49 391-520887-103
Fax +49 391-520887-121
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Magyar