Alltag in der DDR - Realität gegen Ostalgie

Januar 24 Freitag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

24. – 26. Januar 2014, Beginn: 16:30, Ende: 13:00

Ort

Bildungszentrum Schloss Wendgräben, Wendgräbener Chaussee 1, Wendgräben, Deutschland

mit

Michael Wildt, Thomas Lukow, Dr. Stefan Wolle, Udo Scheer

Typ

Seminar

Diese Veranstaltung wird vom 07.-09.04.2014 wiederholt!

Veranstaltungsnr.

W39-240114-1

P R O G R A M M

Freitag, 24. Januar 2014

bis 16.30 Uhr Anreise, Zimmerbelegung

17.00 – 18.30 Uhr
Begrüßung und Einführung

"Gelenkte Frei-Zeit; DDR-Leenswelten in der Ära Honecker
Michael Wildt, Theater- und Kulturwissenschaftler

19.30 – 21.45 Uhr
"Gelenkte Frei-Zeit; DDR-Leenswelten in der Ära Honecker
Michael Wildt

Samstag, 25. Januar 2014

8.30 Uhr Abfahrt nach Berlin
10.15 Uhr Ankunft in Berlin

10.30 – 12.45 Uhr
(Der Firma „Horch und Guck“ auf die Finger schauen)/Der STASI-Apparat
Führung durch das STASI-Museum
Berlin und Vortrag mit Thomas Lukow

14.00 – 16.15 Uhr
„Der Antifaschistische Schutzwall“
Ereignisse entlang der Berliner Mauer
Stadtrundfahrt mit Thomas Lukow

17.00 – 18.00 Uhr
Die „bunte“ Welt der DDR
Besuch des DDR-Museums in Berlin

18.00 – 19.15 Uhr
Diskussion mit Museumsleiter
Dr. Stefan Wolle, Historiker; Forschungsverbund SED-Staat

Sonntag, 26. Januar 2014

9.00 – 10.30 Uhr
"Wann wir schreiben Seit' an Seit'..." - Wie funktioniert die Belohnungsdiktatur?
Udo Scheer, Publizist, Stadtroda

11.00 – 12.30 Uhr
Die DDR und ihre Strahlkraft. - Oder: Der Preis der Freiheit
Udo Scheer

Seminarauswertung

Organisation:
Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Tagungsleitung:
Jan Rödel

Tagungsbüro:
Anja Gutsche
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Bildungszentrum Schloss Wendgräben
Wendgräbener Chaussee 1
39279 Wendgräben
Tel: 039245-952-354, Fax: 039245-952-366
anja.gutsche@kas.de
www.kas.de/wendgraeben
www.kas.de

Tagungsbeitrag:
Es wird ein Tagungsbeitrag pro Person von 130,00 € im Einzelzimmer oder 110,00 € im Doppelzimmer erhoben. Er beinhaltet das komplette Seminar, die Unterkunft im Bildungszentrum und die im Programm ausgewiesenen Mahlzeiten mit Ausnahme der Getränke. Eine Nichtinanspruchnahme einzelner Seminarleistungen begründet ausdrücklich keine Ermäßigung des Teilnehmerbeitrages. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) sowie die Anmeldeformulare finden Sie rechts oben unter der Rubrik "Zum Thema".

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra Mehnert
Tel. +49 391-520887-102
Fax +49 391-520887-121

Anja Gutsche

Sachbearbeiterin Adress- und Zielgruppenmanagement

Tel. +49 391-520887-108
Fax +49 391-52088-7128