„Liebe und Leid“

Eine Hommage an Klaus Renft

September 1 Dienstag

Datum/Uhrzeit

1. September 2015, 19.30 Uhr

Ort

Roncalli-Haus Magdeburg, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, Magdeburg, Deutschland. Zur Website ›

mit

Andreas Schirneck, Ina Brossmann

Typ

Gespräch

Musik und Geschichten von und über den Musiker Klaus Renft

Mit dem Programm „Liebe & Leid" erinnert der Thüringer Folksänger Andreas Schirneck an die im Jahre 2006 gestorbene ostdeutsche Rocklegende Klaus Renft. Mittels selten gezeigter Foto- und Filmaufnahmen zeichnet er ein Portrait des Musikers, das neben seiner Bedeutung für die Rockmusik in Deutschland auch private Einblicke in das Leben des „grummeligen Chaoten“ gewährt. Wer war der Mann, dessen Bassgitarre im Bonner „Haus der Geschichte“ ausgestellt ist (übrigens neben Helmut Kohls Strickjacke)?

„Was kostet die Welt? Ich möchte zwei!“ – war einer von Renfts Lieblingssprüchen und könnte auch als Motto über seinem Leben stehen. Dabei geht es nicht nur um Frauen oder um die legendäre Trinkfestigkeit, sondern auch um die gesammelten Werke der Stasi-Schnüffler – Renft war schließlich eines ihrer Lieblingsobjekte.

Der zweite Teil des Abends steht ganz im Zeichen der Live-Musik. Schirneck spielt ausgewählte Stücke aus dem Programm, mit dem beide Musiker über Jahre hinweg als „LSD" (für Löhmaer Song Duo) unterwegs waren. Dabei gibt es neben einigen Renft-Klassikern vor allem Songs von Gerulf Pannach (1948-1998) zu hören, der noch bis in die späten 90-er Jahre als Singer/Songwriter aktiv war.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend mit Musik und Geschichten!

Anmeldungen: Brigitte Mansfeld
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1,39104 Magdeburg
Tel.: 0391-520887101/Fax: 0391-520887121
kas-sachsen-anhalt@kas.de
Brigitte.mansfeld@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Motiv für Veranstaltung "Liebe und Leid"
KAS-Logo anlässlich des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit

Ansprechpartner

Dr. Andreas Schulze

Stellvertretender Leiter des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Andreas Schulze
Tel. +49 391-520887-103
Fax +49 391-520887-121
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ Magyar

Brigitte Mansfeld

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Brigitte Mansfeld
Tel. +49 391-520887-101
Fax +49 391-520887-121