Heimat und Identität und ihre Bedeutung für uns

August 29 Montag

Datum/Uhrzeit

29. August 2016, 19.30 - 21.30 Uhr

Ort

Hallesches Salinemuseum, Mansfelder Str. 52, Halle (Saale), Deutschland. Zur Website ›

mit

Oberbürgermeister a.D. Dr. Klaus-Peter Rauen; Prof. Dr. Mathias Tullner; Clemens Birnbaum; Steffen Kohlert; Wilfried Köhler; Dr. Christoph Bergner MdB; Alexandra Mehnert

Typ

Diskussion

Diskussion; in Kooperation mit dem Halleschen Salinemuseum e.V.

Veranstaltungsnr.

B39-290816-2

Sehr geehrte Damen und Herren,

was bedeutet Landesidentität in einem Bundesland mit einer wechselvollen Geschichte und unterschiedlichen Traditionen wie Sachsen-Anhalt? Aus einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands erlangten Persönlichkeiten wie die ottonischen Kaiser, Uta von Naumburg, Martin Luther, Otto von Guericke, die aus Zerbst stammende Zarin Katharina die Große, die Ärztin Dorothea Erxleben, Otto von Bismarck oder die anhaltischen Fürsten überregionale Bedeutung und Verehrung bis zur Gegenwart. Musiker wie Johann-Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann oder Georg Friedrich Händel, Schriftsteller wie Paul Gerhardt oder Novalis prägten die Kulturgeschichte.

Wie wirkt die Historie bis heute, wie wächst Sachsen-Anhalt zusammen und wie bewahren die Menschen die Liebe zu ihrer Heimat? Wie ist der Spagat zwischen dem Bekenntnis zum Bundesland und dem Regionalbewusstsein zu meistern?

Am 29. August 2016 findet dazu in Halle (Saale) eine Veranstaltung unter dem Thema „Heimat und Identität und ihre Bedeutung für uns“ statt.

Zu dieser Veranstaltung freuen wir uns sehr, Oberbürgermeister a.D. Dr. Klaus-Peter Rauen, Historiker Prof. Dr. Mathias Tullner, Direktor Clemens Birnbaum (Stiftung Händel-Haus), Wilfried Köhler (Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt) sowie Steffen Kohlert (Hallesches Salinemuseum e.V.) als Referenten und Gesprächspartner zu begrüßen. Die Veranstaltung wird moderiert durch den Bundestagsabgeordneten Dr. Christoph Bergner.

Herzlich laden wir Sie nach Halle (Saale) ein! Wir freuen uns auf einen interessanten, spannenden Abend und auf angenehme Gespräche.


Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Mehnert
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt


P R O G R A M M


18.00 Uhr
Führung im Halleschen Salinemuseum
Steffen Kohlert
(bitte gesonderte Anmeldung)


19.30 Uhr
Begrüßung
Alexandra Mehnert
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Grußwort und Museumsvorstellung
Steffen Kohlert
Geschäftsführer Hallesches Salinemuseum e.V. und Vorsitzender des regionalen Tourismusverbandes


Heimat und Identität und ihre Bedeutung für uns
Statements und Diskussion

Dr. Klaus–Peter Rauen
Oberbürgermeister a.D. der Stadt Halle (Saale)

Prof. Dr. Mathias Tullner
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Clemens Birnbaum
Direktor Stiftung Händel-Haus

Wilfried Köhler
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt

Steffen Kohlert
Geschäftsführer Hallesches Salinemuseum e.V. und Vorsitzender des regionalen Tourismusverbandes


Moderation:
Ministerpräsident a.D. Dr. Christoph Bergner MdB
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag


Anschließend kleiner Getränkeempfang mit Snack


Organisatorisches/Anmeldung


Ihre Anmeldung erbitten wir per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.


Tagungsbüro

Britta Drechsel
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-520887104
Fax: 0391-520887121
E-Mail an Britta Drechsel
www.kas.de/sachsen-anhalt
www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Halloren- und Saline-Museum in Halle (Saale) | Foto: Iqmanuelnavarro/Wikipedia/CC 2.0

Halloren- und Saline-Museum in Halle (Saale) | Foto: Iqmanuelnavarro/Wikipedia/CC 2.0

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra Mehnert
Tel. +49 391-520887-102
Fax +49 391-520887-121

Britta Drechsel

Tagungsassistentin

Britta Drechsel
Tel. +49 391-520887-104
Fax +49 391-520887-121

Partner

Hallesches Salinemuseum e.V.