"Der große Diktator" (Originaltitel: The Great Dictator)

September 8 Freitag

Datum/Uhrzeit

8. September 2017, 17.00 Uhr

Ort

Moritzhof Magdeburg, Moritzplatz 1, Magdeburg, Deutschland

Typ

Gespräch

Filmtreff der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsnr.

B39-080917-1

„Es tut mir leid, aber ich möchte nun mal kein Herrscher der Welt sein, denn das liegt mir nicht. Ich möchte weder herrschen noch irgendwen erobern, sondern jedem Menschen helfen, wo immer ich kann. Den Juden, den Heiden, den Farbigen, den Weißen. Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt.“

(Der jüdische Friseur alias Diktator Anton Hynkel alias Charlie Chaplin in der Rede am Ende des Filmes)


Sehr geehrte Damen und Herren,

wohin führt politischer Extremismus und wie entsteht eine Diktatur? In seinem 1940 veröffentlichten Spielfilm „Der große Diktator“ (Originaltitel „The Great Dictator“) zeigt Charlie Chaplin satirisch am Beispiel des Nationalsozialismus, wie in einer Diktatur Menschen verfolgt sowie entrechtet werden, wie der Herrscher nach der Weltherrschaft strebt und dafür auch einen Krieg führen will.

Mit diesem Film schuf Chaplin ein „wahrlich herausragendes Werk eines wahrlich großen Künstlers und – aus einem bestimmten Blickwinkel – vielleicht der bedeutsamste Film, der je produziert wurde.“ (New York Times).

Ein (namentlich nicht genannter) jüdischer Friseur, der im Ersten Weltkrieg sein Gedächtnis verlor, wird mit dem Diktator Anton Hynkel verwechselt, der Juden und Andersdenkende terrorisiert und die Weltherrschaft erringen will. Anstelle des Despoten hält schließlich der jüdische Friseur eine flammende Rede für Toleranz, Frieden und Menschlichkeit.

Mit „Der große Diktator“ eröffnen wir eine Filmreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung im Moritzhof Magdeburg. Herzlich laden wir zum Film und zu anschließenden Gesprächen ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Mehnert, Konrad-Adenauer-Stiftung


„Demokratie ist mehr als eine parlamentarische Regierungsform, sie ist eine Weltanschauung, die wurzelt in der Auffassung von der Würde, dem Wert und den unveräußerlichen Rechten eines jeden einzelnen Menschen.“

(Konrad Adenauer, in: „Erinnerungen 1945-1953“, Stuttgart 1965)


Programm


16.45 Uhr
Begrüßungsgetränk

17.00 Uhr
Begrüßung
''Dr. Andreas Schulze
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.''
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt


17.05 bis ca. 19.00 Uhr
Filmvorführung:
Der große Diktator


ab ca. 19.00 Uhr
Gespräche im Moritzhof
(mit kleinem Imbiss)


Die Plätze im Kinosaal sind begrenzt; wir bitten deshalb unbedingt um Voranmeldung.



Organisatorisches/Anmeldung


Wir bitten um verbindliche Anmeldung – per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.


Tagungsbüro

Brigitte Mansfeld
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt
Franckestr. 1
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-520887-101
Fax: 0391-520887-121
E-Mail an Brigitte Mansfeld
www.kas.de/sachsen-anhalt
www.facebook.com/kas.sachsenanhalt


Tagungsleitung

Alexandra Mehnert
Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.


Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Magdeburg Moritzhof

Der Moritzhof in Magdeburg

Ansprechpartner

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Alexandra Mehnert
Tel. +49 391-520887-102
Fax +49 391-520887-121

Brigitte Mansfeld

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Brigitte Mansfeld
Tel. +49 391-520887-101
Fax +49 391-520887-121