Nachrichten

Seite 5

30. April 2015
Referent Ofer Waldman

Israeltag

Eine "Wunder"volle Partnerschaft

Unter dem Titel "Eine 'wunder'volle Partnerschaft" veranstalteten wir an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ein Vortragsabend mit Ofer Waldman. Der Diplom-Musiker und Doktorand in Deutschlandstudien sprach zum Thema "Israel und Deutschland - eine gegenwärtige Geschichte." Gerhard Miesterfeldt MdL, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, und Rogel Rachman, Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit an der israelischen Botschaft, wirkten ebenfalls mit.

6. März 2015

Tag der offenen Tür

Neueröffnung des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

Mit dreistelligem Zuspruch beim Tag der offenen Tür eröffnete das von Alexandra Mehnert geleitete Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt seine neuen Büro- und Tagungsräume in der Landeshauptstadt Magdeburg, wo es nach dem Umzug aus Wendgräben nun seinen Sitz in der Franckestraße 1 hat. mehr…

17. Februar 2015

Büroeröffnung und Tag der offenen Tür

Das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt in Magdeburg

Zur Eröffnung des neuen Büros am 04.03.2015 (ab 11.00 Uhr) freuen wir uns sehr, den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Dr. Hans-Gert Pöttering, in Magdeburg zu begrüßen. Gemeinsam mit Minister Thomas Webel und unserer Hauptabteilungsleiterin Dr. Melanie Piepenschneider stellen wir Ihnen unser Büro, unser Team sowie unsere Aufgaben vor. Herzlich laden wir Sie zur Eröffnung sowie zum Tag der offenen Tür ins Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt nach Magdeburg ein! mehr…

16. Februar 2015

Eröffnung Europe Direct Magdeburg

Welchen Nutzen hat Europa für uns?

Nach dem Umzug von Wendgräben nach Magdeburg setzt das Europe Direct Informationszentrum seine Arbeit in den Räumen des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. fort. In der Informationsstelle in der Franckestr. 1 finden Sie Hilfe, Informationen und Materialien rund um die Europäische Union. Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung am 05.03.2015 (18.00 Uhr) ein, stellen Ihnen unsere Arbeit vor und kommen mit Ihnen ins Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! mehr…

25. November 2014

Umzug des PBF Sachsen-Anhalt

Wir sind umgezogen!

Seit Jahresbeginn 2015 erreichen Sie uns unter folgender Adresse: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt - Franckestr. 1, 39104 Magdeburg - Tel.: 0391-520887101, Fax: 0391-520887121, kas-sachsen-anhalt@kas.de, http://www.kas.de/sachsen-anhalt

25. November 2014

Umzug des PBF Sachsen-Anhalt

Wir sind umgezogen!

Seit Jahresbeginn 2015 erreichen Sie uns unter folgender Adresse: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt - Franckestr. 1, 39104 Magdeburg - Tel.: 0391-520887101, Fax: 0391-520887121, kas-sachsen-anhalt@kas.de, http://www.kas.de/sachsen-anhalt

24. November 2014

Umzug des PBF Sachsen-Anhalt

Wir sind umgezogen!

Seit Jahresbeginn 2015 erreichen Sie uns unter folgender Adresse: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt - Franckestr. 1, 39104 Magdeburg - Tel.: 0391-520887101, Fax: 0391-520887121, kas-sachsen-anhalt@kas.de, http://www.kas.de/sachsen-anhalt

17. Januar 2014
Bildungszentrum Schloss Wendgräben

In eigener Sache

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungszentrums Schloss Wendgräben, das Bildungszentrum Schloss Wendgräben wird als Standort der politischen Bildung im gesamten Jahr 2014 erhalten bleiben und seine Arbeit in vollem Umfang fortsetzen. Verbunden mit dieser Information freuen wir uns auf viele weitere Begegnungen in Wendgräben! Herzliche Grüße Ihr/Euer Wendgräbener KAS-Team

16. Januar 2014

Jahresprogramm Politische Bildung 2014 ist erschienen

Das Jahresprogramm der Politischen Bildung für 2014 ist erschienen und steht zum Download bereit. Enthalten sind auch zahlreiche Seminare, die nächstes Jahr im Bildungszentrum Schloss Wendgräben stattfinden. Unser besonderes Augenmerk im bundesweiten Programm bilden die überjährigen Themenschwerpunkte "Die Kraft Europas", "Bürgerliche Verantwortung und Demokratie", "Soziale Marktwirtschaft und Wohlstand für morgen" und "Zusammenhalt der Gesellschaft". mehr…

15. Januar 2014

Ökumenische Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus (27. Januar – Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz) laden wir am 26. Januar 2014 (14.30 Uhr) zu einer Gedenkveranstaltung in die Kath. Kirche „Heilige Familie“ sowie zur Theateraufführung „Im Land der Gottlosen“ mit dem artENSEMBLE THEATER ins Lutherhaus Bitterfeld-Wolfen ein. Zentrale Figur des Theaterstückes ist Helmuth James von Moltke, ein führender Kopf der Widerstandsgruppe „Kreisauer Kreis“. (Foto: Jürgen Kramer) mehr…