Nachrichten

Seite 9

7. Juni 2011
Dr. Günther Beckstein in Wendgräben

Ministerpräsident a.D. Dr.Günther Beckstein zu Gast in Wendgräben

Beim politischen Kamingespräch in Schloss Wendgräben am 6. Juni 2011 berichtete Dr. Beckstein über seine Aktivitäten als Innenminster im Umgang mit Sekten und obskuren Kulten. Das fachkundige Publikum, überwiegend Sekten- und Weltanschauungsbeauftrage, hatte anschließend die Gelegenheit, mit dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten, der durch Fachwissen brillierte, aktuelle Fragen und Probleme des Umgangs mit bspw. Scientology durch staatliche und kirchliche Organe vertieft zu erörtern.

23. Mai 2011

Veranstaltungstipp

Quo vadis, Volkspartei? Entwicklungen in unserer Parteienlandschaft

Wie groß ist noch der Einfluss der Volksparteien und wie kann es gelingen, dass sie auch in Zukunft die bedeutendsten politischen Kräfte in Deutschland bleiben? Welche strukturellen sowie inhaltlichen Erneuerungen sind nötig? Wie sehen künftige Koalitionsmodelle aus? Haben nicht-etablierte Parteien wie die Freien Wähler oder die Piratenpartei Aussichten auf größeren Erfolg? In einer neuen Veranstaltungsreihe thematisieren wir die Zukunft der Volksparteien. Start ist am 1. Juni in in Naumburg. mehr…

23. Mai 2011

Veranstaltungstipp

In welcher Gesellschaft leben wir? Grundwerte unseres Zusammenlebens.

Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Welchen Stellenwert besitzen die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität? Wie kann auf der einen Seite die Eigenverantwortung des Einzelnen gestärkt, auf der anderen Seite aber auch der Gemeinsinn gefördert werden? Wie ist es um die Solidarität zwischen Ost und West, zwischen jung und alt bestellt? Was ist unter „konservativ“ zu verstehen? Diese und weitere Fragen thematisieren wir am 25. Mai in Köthen. mehr…

20. Mai 2011

Fotoausstellung

"Die Mitarbeiter" - Fotoausstellung von Thomas Hinz

Bis 03. Juni 2011 präsentiert die Konrad-Adenauer-Stiftung im Bildungszentrum Schloss Wendgräben die Fotoausstellung "Die Mitarbeiter" des Magdeburger Fotografen Thomas Hinz. Die Ausstellung ist eine Fotoreihe aus der Behindertenwerkstatt der Pfeifferschen Stiftungen (Magdeburg) und zeigt die Menschen in ihrer Arbeits- und Alltagswelt. mehr…

4. Mai 2011

Einladung nach Halle (Saale), 19.05.2011

Zukunftsfrage Energie: Wie entwickelt sich unsere Energieversorgung?

Wie sieht die Energieversorgung in Deutschland künftig aus? Gelingt der Umstieg ins Zeitalter der „erneuerbaren“ Energien oder werden wir weiterhin auf fossile Energieträger wie Erdöl, Erdgas bzw. Braunkohle setzen? Welche Herausforderungen bestehen mit Netzausbau oder der Errichtung neuer Kraftwerke? Wie kann ein Ausstieg aus der Atomkraft geschehen und welche Folgen hat dies für die Energieversorgung? Herzlich laden wir in Halle (Saale) zur Diskussion! mehr…

29. April 2011

Vortrag in Magdeburg, 17.05.2011

Zwischen Hoffnung und Skepsis?

Die arabische Welt ist im Umbruch. In fast allen arabischen Staaten gehen seit Monaten die Menschen auf die Straße, um für Freiheit und Demokratie zu kämpfen. Wie bewertet Israel die Ereignisse in den Nachbarstaaten? Der jüdische Journalist und Schriftsteller Chaim Noll referiert am 17. Mai 2011 (18.00 Uhr) im Maritim Hotel Magdeburg über den Blick seines (Wahl-)Heimatlandes auf die Revolutionen. mehr…

5. April 2011

Veranstaltungstipp

"Eure Ehre - unser Leid" - Zwangsheirat und Ehrenmord.

„Ich habe es vor allem getan, um betroffenen Frauen und Mädchen Mut zu machen, ihren eigenen Weg zu finden. Um den Frauen zu helfen, die in dieser mittelalterlichen Welt leben. Ich wollte auf diese Weise Frauen und Mädchen helfen, die Ketten zu brechen und sich von dieser sklavischen Haltung zu befreien.“ (Serap Çileli) Die Autorin ist am 15.04.2011 in Burg zu Gast. mehr…

5. April 2011

Veranstaltungstipp

Demokratie und Menschenrechte in der arabischen Welt.

In der arabischen Welt prägen Proteste und Unruhen das Bild. In Tunesien wurde der langjährige Herrscher Ben Ali entmachtet, in Ägypten Präsident Mubarak. Und in Libyen tobt ein Bürgerkrieg mit internationaler Beteiligung. In vielen weiteren Staaten der Region wird zäh um eine Demokratisierung gerungen. Was sind die Hintergründe und was die Ziele der Demonstranten? Welchen Einfluss haben Europa, die USA und die UNO? Diese und weitere Fragen erläutern wir am 14. April in Aschersleben. mehr…

5. April 2011

Extremismus - eine Gefahr für die Demokratie?

Im Seminar „Extremismus - Eine Gefahr für die Demokratie?“ wollen wir den Begriff Extremismus definieren und abgrenzen. Hierbei sollen die Ursachen und Erscheinungsformen von Links- sowie Rechtsextremismus aufgezeigt und die Möglichkeiten zur Bekämpfung von Extremismus diskutiert werden. mehr…

10. März 2011

Vortrag in Magdeburg, 21.03.2011

Christentum und Islam in Afrika - Hintergründe und aktuelle Entwicklungen am Beispiel Nigerias

Nigeria wird von Unruhen zwischen christlichen und muslimischen Milizen erschüttert; allein seit 2010 starben fast 300 Menschen. Worin liegen die Ursachen für diese Auseinandersetzungen? Im Vorfeld der Präsidentschaftswahl im April 2011 geht ein Vortragsabend mit Dr. Klaus Pähler (Leiter des KAS-Auslandsbüros in Nigeria) zudem der Frage nach, ob sich im einwohnerstärksten Staat Afrikas eine nachhaltige Demokratie etablieren kann. mehr…