Kontakt

Ansprechpartner

Dr. Joachim Klose

Landesbeauftragter für Sachsen und Leiter des Politischen Bildungsforums Sachsen

Dr. Joachim Klose
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Ulrike Büchel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Ulrike Büchel
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Johanna Hohaus

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Johanna Hohaus
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Maria Bewilogua

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Maria Bewilogua
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Kerstin Brockow

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Kerstin Brockow
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Theresia Liebich

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Theresia Liebich
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Heike Hecker

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike Hecker
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563466-10

Anschrift

Konrad-Adenauer-Stiftung

Politisches Bildungsforum Sachsen

Königstraße 23
01097 Dresden
Tel. +49 351 563446-0
Fax +49 351 563446-10

Anfahrt

Größere Kartenansicht


Beratungszeiten:
Montag - Donnerstag: 9.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr


Anfahrt

Bus/Bahn: Die Königstraße liegt in Dresden-Neustadt.

Zu Fuß ab Bhf. Dresden-Neustadt: Richtung Albertplatz, dort in die Königstraße einbiegen (ca. 5-7 Minuten).

Straßenbahn: Vom Bhf. Neustadt mit den Linien 3, 11 zum Albertplatz (1 Haltest.), dort in die Königstraße einbiegen. Vom Zentrum mit den Linien 3, 7, 8, 11 zum Albertplatz oder mit den Linien 9, 11 zum Palaisplatz, von dort in die Königstraße einbiegen.

Zu Fuß vom Zentrum: Am Goldenen Reiter vorbei zum Japanischen Palais, dort in die Königstraße einbiegen.

PKW: Von der A4, Abfahrt Dresden-Neustadt: Halb rechts auf die Lommatzscher Straße, geradeaus bis Dreyssigplatz, halb rechts auf die Leipziger Straße, gerade aus auf der Robert-Blum-Straße, links in die Theresienstraße, rechts in die Nieritzstraße, links in die Königstraße. Von der A4, Abfahrt Dresden-Hellerau: Rechts abbiegen auf die B 170 (Radeburger Straße, Hansastraße), links in die Theresienstraße, rechts in die Nieritzstraße, links in die Königstraße.