Nachrichten

8. Mai 2018

Segen oder Fluch?

#, @,:)- Verstehen wir uns noch?

Die zunehmende Digitalisierung erleichtert unseren Alltag, indem sie es uns ermöglicht, Informationen schnell und umfangreich zu konsumieren. Doch welche Auswirkungen hat das viele chatten auf unsere Sprache? Sie sind herzlich eingeladen, am 17. Mai um 18.30 Uhr mit uns darüber ins Gespräch zu kommen. mehr…

16. April 2018

Umbruch 1918

Nach 1918 – Die evangelische Kirche und die Demokratie

Durch den Übergang von der Monarchie zur Demokratie zerbrachen alte hierarchische Strukturen. Welche Rolle hat die Kirche dabei gespielt? Wir laden Sie herzlich ein, am 22. Mai um 19.00 Uhr im Stadtmuseum Dresden mit uns und dem Theologen Prof. Dr. Rochus Leonhardt daüber ins Gespräch zu kommen. mehr…

15. April 2018
Streitbar

StreitBar?!

Im Rahmen des "Markts der Kulturen" möchten wir am 26. Mai in Pirna an unserem Diskussionsstand, der StreitBar", mit Ihnen über verschiedene Meinungen, Interessen und Haltungen in unserer Demokratie sowie über den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land nachdenken und diskutieren. Lassen Sie uns streiten - wir freuen uns auf Sie!

29. März 2018

StreitBar!?

Am 18. April wollen wir in Zwickau an unserem Diskussionstand, der "StreitBar", mit Ihnen über verschiedene Meinungen, Interessen und Haltungen in unserer Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land nachdenken und diskutieren. Wir hoffen, damit einen Impuls für die Diskussionskultur in Zwickau geben zu können. mehr…

10. März 2018

„eHealth“, „eFinance“, „eGovernment“: Mit Digitalisierung zum gläsernen Bürger?

Bedroht die Digitalisierung unser Verständnis von Freiheit und Privatsphäre, indem damit der gläserne Mensch geschaffen wird? Wir laden Sie herzlich zur Podiumsdiskussion am 19. April mit Prof. Gerald Mann, Prof. Kurt Becker, Dr. Erwin Wagner und Dr. Stephan Meyer ins Dresdner Stadtmuseum ein. mehr…

9. März 2018

„Zusammenhalt neu gestalten!"

La République en marche = L`Europe en marche?

Am 22. März 2018 um 18.30 Uhr laden wir Sie recht herzlich zur Weiterführung unserer neuen Themenreihe „Zusammenhalt neu gestalten! – Wohin geht der Weg Europas?“ ins Leipziger Museum der bildenden Künste ein. mehr…

9. März 2018

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur

"Make water, not war!"

Am 15. März um 19 Uhr möchten wir gemeinsam mit Marc Frings, Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ramallah über den Nahost-Konflikt sprechen und der Frage nachgehen, ob eine Wasserkooperation in der Region eine stabilisierende und befriedende Wirkung haben kann. mehr…

8. März 2018

Veranstaltungsreihe "Der aufrechte Gang"

Zwischen Humor und Repression – Studieren in der DDR

Am 13. März 2018 um 19 Uhr spricht der Zeitzeuge Dr.-Ing. Rainer Jork im Rahmen seiner Buchvorstellung über das Thema der Repression an Universitäten der DDR. Abschließend möchten wir mit Ihnen den Fragen nachgehen, wie man in Zeiten großer Belastungen und Krisen sein moralisches Gewissen bewahrt. mehr…

7. März 2018

Zusammenhalt neu gestalten!

Russland und Europa - Strategische Partner oder Widersacher?

Am 8. März 2018 um 18.30 Uhr laden wir Sie recht herzlich zur Auftaktveranstaltung unserer neuen Themenreihe „Zusammenhalt neu gestalten! – Wohin geht der Weg Europas?“ ins Leipziger Museum der bildenden Künste ein. mehr…

6. März 2018

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur

Fluchtpunkt - Sehnsuchtsort - neue Heimat ...Das Verhältnis europäischer und amerikanischer Juden zum Staat Israel

Kommen Sie mit der Rabbinerin Jonas-Märtin über ihre vielfältigen Innenansichten verschiedenster jüdischer Gemeinden, über Verbindendes, aber auch über Unterschiede ins Gespräch! mehr…