Nachrichten

19. September 2018

Vortrag und Gespräch

"Der neu-deutsche Antisemit"

Der Buchautor Arye Sharuz Shalicar wird am 25.09.18 um 18.30 Uhr in Zwickau zu der aktuellen Frage sprechen, ob Juden zu Deutschland gehören. Gerade einmal drei Generationen sind seit der Shoah vergangen. Die Deutschen haben sich ihrer Verantwortung für ein „Nie wieder“ gestellt. Ist es wirklich so? mehr…

19. September 2018

Neue Veranstaltungsreihe

1968: Getrennte Vergangenheit – gemeinsame Zukunft

Ab dem 25. September startet im Stadtmuseum Dresden eine neue Veranstaltungsreihe. Gemeinsam möchten wir in dieser Reihe der Frage nachgehen, wie wir mit den verschiedenen Interpretationen der Vergangenheit unseres Landes umgehen? mehr…

19. August 2018

Vortrag und Gespräch

Das Jahr 1968 und seine Bedeutung für die friedliche Revolution 1989

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Auswirkungen des Jahres 1968 in Ost- und Westdeutschland auf die Spur gehen. Am 2.10.18 um 19 Uhr wird der Politikwissenschaftler Prof. Eckard Jesse zu der Bedeutung von 1968 für die friedliche Revolution sprechen. mehr…

29. Juli 2018

Wochenendseminar

Liegt die Lösung der Migrationskrise in Nordafrika?

Zum diesjährigen Thomas-von-Aquin-Wochenende stehen die zwei Staaten Marokko und Tunesien im Fokus. Wie sieht die aktuelle politische Lage in diesen Ländern aus und wie steht es um die politische Stabilität? Welche Fluchtursachen gibt es? mehr…

26. Juli 2018

Familienseminar

Medienkompetenz praxisnah

Medien aller Art sind im Familienalltag allgegenwärtig. Eltern sind hinsichtlich der Medienerziehung ihrer Kinder oft verunsichert und sehen sich alltäglich mit Fragen zu Zeitvorgaben, Altersempfehlungen oder kindgerechten Webseiten konfrontiert. Das Wochenendseminar in Schmochtitz soll weiterhelfen. mehr…

16. Juni 2018

Jugendradtour

Nordsee - Land unter?

Am 30. Juni schwingen wir uns mit 20 Jugendlichen auf die Räder, um die Nordseeküste zu erkunden. Dabei wollen wir „erfahren“, welchem Wandel die Region, die Natur und natürlich auch die Menschen unterliegen. Ist es egal, ob noch 20 Windparks eingerichtet werden? Warum verlassen immer mehr junge Menschen die Küste? mehr…

15. Juni 2018
Bundesarchiv B 145 Bild-F005191-0040

Getrennte Vergangenheit - Gemeinsame Zukunft?

Am Sonntag, dem 17. Juni 2018 möchten wir gemeinsam mit der Stadt Dresden der Ereignisse von 1953 und 1968 in Ost- und Westdeutschland gedenken. Was können wir aus diesen Wendepunkten und Schicksalsjahren für die Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft ableiten? Inwieweit prägen uns die damaligen Ereignisse bis heute?

10. Juni 2018

Bericht

"Wir sitzen gemeinsam in einem Boot"

Am Abend des 12. Juni sprach Ministerpräsident Michael Kretschmer vor 200 Gästen über die Frage, wie wir in Sachsen miteinander leben und umgehen wollen. In einer anschließenden Diskussion- und Fragerunde kamen die Podiumsgäste und Besucher ins Gespräch. mehr…

31. Mai 2018

Reden auf Schloss Rochlitz

Lebenswertes Sachsen - "Wir müssen alle mittun"

Wir laden Sie herzlich am 12. Juni nach Schloss Rochlitz ein. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer wird darüber sprechen wie gesellschaftliches Miteinander heute und in Zukunft in unserem Land gelingen kann. Wie gehen wir in Sachsen mit Veränderungsprozessen um? mehr…

23. Mai 2018

Freiheit, die Kultur zerstört?

Patrick J. Deneen legt mit seinem Buch „Why Liberalism failed“ eine Streitschrift vor, die zu einer Diskussion zu den Grundwerten und Strukturen unserer Gesellschaftsordnung anregt. Wir möchten Sie gerne am 11. Juni 2018 um 19 Uhr in das Hygiene-Museum Dresden einladen darüber ins Gespräch zu kommen. mehr…