Freiwilliges Soziales Jahr Politik 2014/15 - Henri Hoffmann

Hallo,
mein Name ist Henri Hoffmann. Ich bin 19 Jahre alt, komme aus Dresden in Sachsen, bin hier zur Schule gegangen und habe im Juli diesen Jahres mein Abitur bestanden. Bevor ich mich einem Studium widmen möchte, will ich zuerst Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln und um entscheiden zu können, in welchem Bereich ich mich weiter bilden möchte. In der Schule waren meine Lieblingsfächer Geschichte, Gemeinschaftskunde und Ethik. Da ich mich schon immer für gesellschaftswissenschaftliche Themen interessiere und besonders die Politik ein wichtiger Lebensbestandteil für mich ist, fiel mir ein FSJ – Politik bei der Sächsischen Jugendstiftung ins Auge. Hier kann ich mehr über das politische Alltagsgeschehen erfahren und mich in bildungspolitische Themen einbringen. Darauf hin habe ich mich beworben, bin zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen worden und wurde letztlich angenommen. In der zweiten Bewerbungsrunde konnte ich mir sogar meine Wunschstelle bei der Konrad-Adenauer Stiftung sichern. Als parteinahe Stiftung hat sie die Aufgabe politische Bildung durch Veranstaltungen, Seminare und Vorträge in Sachsen zu verwirklichen. Mein Aufgabenfeld ist sehr vielfältig, beispielsweise gestalte und begleite ich Veranstaltungen, entwerfe Flyer, betreibe Recherchearbeiten und halte die Webseite auf dem neusten Stand. Meine Vorfreude auf dieses Jahr ist riesig und ich bin sehr gespannt, was die politische Bildung alles zu bieten hat.