Publikationen

Seite 10

Die große und die kleine Welt

Über kulturelle und politische Globalisierungsfolgen

Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung „Gestörte Ordnung?“ am 5. Oktober 2010 mit dem Philosophen Prof. Hermann Lübbe. Die Reihe stellt die Frage, was der Begriff „Heimat“ in der heutigen Welt noch bedeutet. Bis Februar 2011 finden die Veranstaltungen immer dienstags, 20 Uhr, im Marmorsaal des Dresdner Zwingers statt. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 21. Oktober 2010

Schuman - Adenauer: Gründungsväter Europas

Multimedia-Projektion von Dipl. Politologe Ingo Espenschied

Am 30. September 2010 ließ Ingo Espenschied in seiner live kommentierten Großbildpräsentation die Gründung Europas im Zwickauer Käthe-Kollwitz-Gymnasium lebendig werden. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 30. September 2010

Wie sozial ist die Soziale Marktwirtschaft – Leipzig

Veranstaltungsflyer der neuen Vortragsreihe in Leipzig

Viele Menschen rufen nach einem starken Staat – andere fordern in der Finanzkrise, staatliche Eingriffe in die Wirtschaft auf ein Mindestmaß zu beschränken. Welches Konzept wird die Soziale Marktwirtschaft in Zukunft verfolgen? Wir laden Sie ein auf eine umfassende gedankliche Erkundungsreise in Theorie und Praxis dieser Wirtscahftsordnung. Ab 14. Oktober in Leipzig – alle weiteren Informationen finden Sie in usnerem Veranstaltungsflyer. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 23. September 2010

Wie sozial ist die Soziale Marktwirtschaft – Chemnitz

Vortragsreihe zur Zukunft unseres Gesellschafts- und Wirtschaftssystem

In der aktuellen Finanzkrise rücken ordnungspolitische Maßnahmen des Staates in den Blickpunkt. ist die Soziale Marktwirtschaft überhaupt den zukünftigen Herausforderungen gewachsen? Wie viel staatliche Fürsorge ist auf Dauer leistbar? Neben gegenwärtigen Fragestellungen untersucht die Vortragsreihe die historischen, politischen und kulturellen Grundlagen der Marktordnung. Ab 11. Oktober 2010 in Chemnitz – alle Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 23. September 2010

Gestörte Ordnung?

Neue Vortragsreihe zum Thema Heimat

Was ist Heimat? Was geschieht, wenn der Mensch sich von der Welt entfremdet? Wie projizieren wir uns selbst in unsere Umwelt hinein? Ausgehend vom Beispiel des Gartens wird in der Vortragsreihe „Gestörte Ordnung?“ das Weltverhältnis der gegenwärtigen Gesellschaft analysiert. Gesucht werden Prinzipien der Nachhaltigkeit, die verantwortliches Handeln für Kultur und Umwelt ermöglichen. Die Termine der gesamten Reihe von Herbst 2010 bis Februar 2011 finden Sie in unserem zugehörigen Veranstaltungsflyer. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 23. September 2010

Publikationsreihen