Nachrichten

Seite 9

15. Januar 2016
Nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz in Dindefelo

Seminar in Dindefelo

Nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz

KAS und AILE organisierten in Dindefelo in den Bergen der Region Kedougou das erste Seminar des Jahres 2016. Alle Gemeinderatsmitglieder und Vertreter der Organisationen der Zivilgesellschaft engagieren sich für die nachhaltige Entwicklung, wobei die Natur eine große Rolle als Wirtschaftsfaktor spielt.

17. Dezember 2015
Seminar Terrorismus, neuer Krieg und Geopolitik

Seminar in der KAS Dakar

Experten diskutieren über Terrorismusprävention

KAS und Mouvement Citoyen organisierten ein Expertengespräch zum Thema der Prävention des Terrorismus. Prof. Penda Mbow beleuchtete historische Faktoren, Alioune Tine die Rolle der Zivilgesellschaft und der General Pereira zeigte Wege und Mittel staatlicher und privater Art der Prävention auf.

11. Dezember 2015
Jugend und Religion. Plaidoyer für den interreligiösen Dialog

Plaidoyer für den interreligiösen Dialog

Jugend und Religion

Jugend und Religion: das von KAS, israelischer Botschaft in Dakar, ASECOD und Universität Dakar organisierte Kolloquium sprach alle Probleme, aber auch alle Potentiale und Möglichkeiten der Thematik an, nach dem Motto und mit dem Fazit: Lasst uns Werkzeuge des Friedens und des interreligiösen Dialogs sein.

24. November 2015

Zusammenarbeit CESTI KAS

Die dritte Dezentralisierungsreform Senegals: Eine Reform, viele Fragen

KAS und die Journalistenakademie CESTI haben ihre neue Veröffentlichung vorgestellt: eine Zusammenstellung von Artikeln der CESTI Studenten über die neue Dezentralisierungsreform, ihre Chancen und Probleme bei der Umsetzung. Viele Regionen des Landes und ihre Potentiale werden vorgestellt. mehr…

19. November 2015
Interreligiöser Dialog Salemata Nov 2015

Interreligiöser Dialog

Religion und Entwicklung

Der Islamexperte Oustaz Cissé und der katholische Priester Théophile Bonang lebten vor, was sie lehrten: den interreligiösen Dialog in Salemata in Ostsenegal. Die gemeinsamen Werte der beiden Religionen bilden das Fundament, auf dem Christen und Muslime sich gemeinsam für die Entwicklung engagieren.

19. November 2015
Journalismus in Grenzregionen Kedougou Nov 2015

Fortbildung für Journalisten

Journalismus in Grenzregionen und Dezentralisierung

KAS und die Union der Journalisten in Grenzregionen organisierten in der östlichen Regionshauptstadt Kedougou eine Fortbildung zum Thema der jüngsten Dezentralisierungsreform in Senegal. Bei Praxisübungen konnten die Teilnehmer die erlernten Inhalte sogleich umsetzen.

24. Oktober 2015
KAS EU SEminar Wahlen in Senegal

Kooperation KAS-EU

Seminar zur Organisation von Wahlen und Parteien in Senegal

Die KAS Dakar und die EU organisierten einen Workshop mit allen Akteuren aus Staat und Zivilgesellschaft zu Fragen der Organisation von Wahlen und der Landschaft der politischen Parteien. Grundlage waren die Empfehlungen der Wahlbeobachtungsmissionen anlässlich der Präsidentenwahlen von 2012.

24. Oktober 2015
Charles Huber in KAS Dakar mit Minister Ismaila Madior Fall

Workshop mit EU über Wahlen in Senegal

Charles Huber, M.d.B., in der KAS Dakar

Der Bundestagsabgeordnete Charles Huber trug mit seinen konstruktiven und kreativen Beiträgen maßgeblich zum Erfolg des KAS-EU Workshops über die Organisation von Parteien-Landschaft und Wahlen in Senegal bei. Der CDU-Abgeordnete senegalesischer Herkunft gründete ein Hilfswerk für Schüler in Senegal.

14. August 2015
ANEEB 10 Jahre im Dienste der Bildung

Jubiläum des KAS Partners ANEEB

10 Jahre Bildung und Kultur im Bassariland

KAS Partner ANEEB feierte sein 10 jähriges Jubiläum: die Studentenorganisation setzt sich für Bildung und Kultur im Bassariland ein. Der Anlass wurde feierlich mit einer hochrangig bestückten Konferenz und viel beachteten kulturellen Beiträgen begangen, hier ein traditioneller Tanz nach der Konferenz.

7. August 2015
Lettre á un ami inconnu von Carim Camara Präsentation

Buchpräsentation

Brief an einen unbekannten Freund, erster Roman von Carim Camara

Die Bürgermeister von Kedougou und Dindefelo, Abgeordente, Regierungs- und Familienmitglieder und zahlreiche Interessierte kamen zur Präsentation des ersten Romans des KAS Partners Carim Camara. Die bekannte Autorin Mariama Ndoye las das von ihr verfasste Vorwort des bemerkenswerten Erstlingswerks.