Praktikum bei der KAS Dakar

Die Konrad Adenauer Stiftung führt in Senegal Bildungs- und Beratungsmaßnahmen in den Bereichen Dezentralisierung, Soziale Marktwirtschaft und politische Bildung durch.

Praktikanten sind im Büro der Konrad Adenauer Stiftung in Dakar/ Senegal immer willkommen.

Allgemeines:

Sie können sich direkt bei uns bewerben, wenn Sie im KAS-Büro in Senegal mitarbeiten möchten,die französische Sprache gut beherrschen, neugierig sind auf andere Kulturen und das Leben in Afrika und sich mit Ihren Ideen und Ihrer Kreativität in unsere Arbeit einbringen wollen.

Hierzu gehört die Mitarbeit bei der Organisation von Seminaren, beim Erstellen von Berichten und Publikationen, beim Pressearchiv und der Bibliothekspflege, aber auch bei alltäglichen Büroarbeiten.

Die KAS-Dakar kann Ihnen bei der Wohungssuche behilflich sein. Bezahlung der Praktikantentätigkeit ist leider nicht möglich.

Falls Sie Interesse an der Mitarbeit bei uns haben, melden Sie sich mit Ihrem vollständigen Lebenslauf und einem Motivationsschreiben, wir antworten Ihnen gerne und helfen Ihnen mit Tipps und Ratschlägen weiter.

Herzlich Willkommen!

Praktikumsvoraussetzungen und Informationen zum Praktikum bei der KAS Dakar

Das Praktikum im Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Dakar, das für Senegal zuständig ist, dient der praktischen Aus- und Weiterbildung von Praktikantinnen und Praktikanten. Damit das Praktikum erfolgreich absolviert werden kann, werden Praktikantinnen und Praktikanten in Bezug auf die Qualität der zu erledigenden Aufgaben wie Mitarbeiter behandelt.

Das Praktikum ersetzt jedoch keinen regulären Arbeitsplatz, da es in erster Linie dem Erwerb beruflicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten dient. Die Praktikantinnen und Praktikanten unterstützen in jeglicher Weise die Arbeit des KAS-Teams. Mit dem Ende des Praktikums wird eine Bescheinigung über die Praktikumsdauer sowie ein Praktikumszeugnis ausgehändigt.

Loyalität, Engagement, Teamorientierung und die Unterstützung der von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. getragenen christlich-demokratischen Werte stellen wesentliche Voraussetzungen für die Mitarbeit von Praktikantinnen und Praktikanten im Auslandsbüro in Senegal dar.

Bei der Auswahl werden Praktikantinnen und Praktikanten aus den Studienbereichen Politik- und Sozialwissenschaft, Volkswirtschaft, Journalismus und Jura bevorzugt behandelt, da besondere politische und/ oder wirtschaftliche Kenntnisse für die Bewältigung der Arbeit bereits vorhanden sein müssen. Auch wenn das Praktikum nicht finanziell entlohnt wird, so werden weitreichende Lerneffekte für die künftige Praxis erzielt und die französischen Sprachkenntnisse erweitert.

Die Arbeit im kleinen Team erfordert ein hohes Maß an Engagement, so dass die Aufgaben – insbesondere im Rahmen von Veranstaltungsvorbereitung und -durchführung – vielfältig und abwechslungsreich sind. Die Bereitschaft der Praktikantinnen und Praktikanten, auch an Abend- und Wochenendveranstaltungen der KAS und ihrer Partner teilzunehmen, wird vorausgesetzt.

Darüber hinaus verlangt die Nähe zur Politik Diskretion und Sensibilität. Auch wenn das Auslandsbüro der KAS keine diplomatische Vertretung ist, so versteht sie sich als Teil der deutschen Außenpolitik. Dies setzt einen diplomatischen Umgang der KAS-Vertretung und ihrer Praktikantinnen und Praktikanten mit dem Gastland Senegal voraus. Dazu gehören ebenso höfliche Umgangsformen sowie korrekte Kleidung bei offiziellen Anlässen.

Praktikumsdauer:

In der Regel beträgt die Praktikumsdauer zwischen zwei und drei Monaten. Aufgrund der starken Nachfrage nach Praktikumsplätzen ist eine Abweichung von dieser Regelung nur in Einzelfällen gestattet. Ausnahmen und Verlängerungen sind möglich und müssen mit dem Leiter des Auslandsbüros abgestimmt werden. Manche Studiengänge erfordern ein sechsmonatiges Praktikum. Es wird empfohlen, das Praktikum in zwei Phasen von jeweils drei Monaten aufzuteilen. Daher ist es notwendig, sich rechtzeitig um einen Praktikumsplatz bei einer anderen Institution in Senegal zu kümmern.

Aufgaben:

1. Organisatorische Unterstützung des laufenden Geschäftsbetriebes der Außenstelle. 2. Auswertung der täglichen und wöchentlichen Presse (Zeitungen, Internet) und gegenüber der Leitung mündlich bzw. kurz und übersichtlich schriftlich darlegen. 3. Organisatorische und inhaltliche Unterstützung von Veranstaltungen der KAS. Damit kann auch der Dienst am Abend bzw. gelegentlich am Wochenende verbunden sein. 4. Administrative Unterstützung (Erstellung von Kostenaufstellungen, Vorbereitung des Abrechnungswesens etc.). 5. Teilnahme an Vortragsveranstaltungen und Erstellung von Ergebnisberichten. 6. Vorbereitung von Berichten der KAS in Zusammenarbeit mit dem Leiter zur Weiterleitung an die KAS Berlin. 7. Mitarbeit bei der Vorbereitung zur Erstellung von Artikeln und Aufsätzen.

Vorbereitung:

Ein Einsatz in der KAS Dakar ist nur mit gründlicher Vorbereitung möglich. Zur sprachlichen gehört auch die inhaltliche Vorbereitung. Dazu wird dringend empfohlen, die Internetseite der KAS Dakar vor dem Antritt des Praktikums täglich zu lesen. Die Adresse der Internetseite lautet: www.kas.de/senegal

Folgende Homepages sollten vorher eingesehen werden, damit Kenntnisse über die senegalesische Politik noch vor dem Praktikumsantritt vertieft werden können:

Zur senegalesischen Regierung, Parlament, Senat : www. Gouvernement.sn Zu Senegal allgemein: www.senegalaisement.com; www.seneweb.com Zum politischen System und Parteien: www.ipsinternational.org Zur Partei PDS Parti démocratique sénégalais: www. Pds.sn

Ebenso hilfreich sind die Internetseiten der verschiedenen Tageszeitungen:

· www.lesoleil.sn · www.walf.sn . www.lequotidien.sn · Senegalesische Presseagentur: www.aps.sn · Online Zeitungen: www.ferloo.com; www.seneweb.com

Sprachkenntnisse:

Die Beherrschung von Französisch in Wort und Schrift ist unabdingbar für die Mitarbeit im Auslandsbüro Dakar. Schulfranzösisch reicht nicht aus, die Sprache muss fließend beherrscht werden. Da das Auslandsbüro auch im Ausnahmefall für Gambia zuständig ist, sind auch englische Sprachkenntnisse von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Es wird darauf hingewiesen, dass das KAS-Auslandsbüro keine Sprachschule ist. Ohne gute Sprachkenntnisse ist eine adäquate Mitarbeit nicht möglich, da Praktikanten täglich Tageszeitungen lesen und bearbeiten sowie Telefonate annehmen müssen und auch an Projektbesprechungen und Veranstaltungen mit Partnern teilnehmen können.

Arbeitszeiten:

Die Arbeitszeiten im KAS-Auslandsbüro sind in der Regel auf 9.00 bis 18.00 Uhr festgelegt, inklusive einer einstündigen Mittagspause. In Absprache mit dem Leiter des Auslandsbüros können die Arbeitszeiten flexibler gestaltet werden. Auf die Einhaltung der Arbeitszeiten ist zu achten. Änderungen durch die Mitbetreuung von Veranstaltungen sind möglich. Zeitausgleich kann gewährt werden.

Besondere Anforderungen: Die KAS Maßnahmen finden nicht nur zu den offiziellen Öffnungszeiten statt. Häufig organisieren wir abends oder am Wochenende Seminare und andere Veranstaltungen. Von den Praktikanten wird ein besonderes gesellschaftspolitisches Engagement auch während der Praktikumsdauer erwartet, das sich u. a. auch in der Mitwirkung bei Aktivitäten am Abend und am Wochenende äußert.

Urlaubsregelung:

Ein Urlaubsanspruch besteht in der Regel nicht. Ausnahmen bei längeren Praktikumsaufenthalten sind insbesondere zu Weihnachten und Ostern vorgesehen. In Ausnahmefällen (aus persönlichen Gründen) kann Urlaub gewährt werden. Dies ist mit dem Leiter abzustimmen. Ist ein Urlaub oder die Abwesenheit aus anderen Gründen in der Zeit des Praktikums bereits vor Arbeitsantritt vorgesehen, ist dies dem Auslandsbüro vorher bekannt zu geben. Zimmersuche:

Die Suche nach geeigneten Unterkünften gestaltet sich oftmals schwierig. Dennoch gibt es adäquate Unterkünfte. Dabei schwanken oftmals die Preise. Durchschnittlich bewegen sich die Monatsmieten für Zimmer zwischen 100 und 300 Euro. Es gibt für Dakar eine Reihe von brauchbaren Internetseiten für die Zimmersuche. Um einen ersten Eindruck von Unterkünften zu erhalten, empfehlen wir Ihnen folgende Internetseiten (ohne Gewähr):

· www. senegalaisement.com · www. Seneweb.com

Mit der Zusammenstellung dieser Informationen hoffen wir, die meisten Ihrer Fragen im Vorfeld Ihrer Praktikumsplanung beantworten zu können. Im Interesse anderer Bewerber bitten wir Sie, uns frühzeitig mitzuteilen, ob Sie Ihr Praktikum im Auslandsbüro der KAS Dakar absolvieren wollen. Damit erkennen Sie die dargelegten Praktikumsvoraussetzungen als Grundlage Ihres Praktikums an.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr KAS-Team in Dakar