Comic zum Klimawandel

Umwelterziehung durch pädagogischen Comic

Auch verfügbar in Français

KAS und ASECOD haben einen viel beachteten Comic zum Klimawandel herausgegeben, der Schüler, Studenten und junge Erwachsene für die Thematik sensibilisiert und zu umweltbewusstem Verhalten auffordert. Der Comic wurde in der KAS Dakar dem Publikum präsentiert, im Anschluss werden die Comics an alle Schulen und Jugendorganisationen des Landes verteilt. Der Umweltminister beglückwünschte die KAS Dakar über seinen Kabinettsdirektor zu dieser Initiative als einen wichtigen Schritt zum Klimaschutz.

Cover: Comic zum Klimawandel

    Im Comic fragen sich die Protagonisten, vier Gymnasiasten, nach den Ursachen und Konsequenzen von Klimawandel, der sich in Senegal vor allem im Fortschreiten der Wüste, Wasserknappheit und Küstenerosion äußert. Im Anschluss werden Ideen und Strategien vorgestellt, mit Hilfe derer junge Menschen effizient und schon mit einfachen Maßnahmen und Handlungsschemata zum Umweltschutz beitragen und als Multiplikatoren Anregungen zum Umdenken geben können.

    erschienen

    Sankt Augustin, 16. Dezember 2011

    ISBN

    0851 - 7371