Publikationen

Newsletter KAS Senegal 03/2017

Das KAS-Auslandsbüro im Senegal informiert sich viermal jährlich mit kurzen Beiträgen über die Arbeit vor Ort. mehr…

Thomas Volk | 16. Oktober 2017

Dezentralisierungsreform bleibt zentrale Aufgabe

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) im Senegal veranstaltete am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017, gemeinsam mit dem langjährigen Partner TAATAAN-ASADIC ein Rundtischgespräch zum Thema „Dritte Dezentralisierungsreform: Wie kann die Reform (doch noch) zum Erfolg werden?“ Mehr als 70 Teilnehmer aus Ministerien, Gemeinderäten und Zivilgesellschaft versammelten sich in den Räumlichkeiten der KAS Senegal in Dakar, um sich mit den anwesenden Experten über den Status quo, Erfolge und Defizite der Dezentralisierungsreform auszutauschen. mehr…

Thomas Volk | Veranstaltungsberichte | 13. Oktober 2017

New Windhoek Dialogue

Konferenz der Mitte-Rechts-Parteien aus Afrika und Europa vor dem 5. AU-EU-Gipfel

Wie sich das Verhältnis zwischen Afrika und Europa durch die Flüchtlingskrise und den zunehmenden chinesischen Einfluss entwickelt, haben mehr als 50 Parlamentarier und Parteienvertreter aus Afrika und Europa beim New Windhoek Dialogue in der Elfenbeinküste diskutiert. mehr…

Christoph Plate | Veranstaltungsberichte | 12. Oktober 2017

Declaration and Recommendations ahead of the 5th AU - EU Summit

The New Windhoek Dialogue

From 6-9 October 2017, the New Windhoek Dialogue brought together centre-right political parties from 12 African countries, Members of the European People’s Party (EPP) Group in the European Parliament, representatives of European centre-right parties as well as the representatives of the Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr…

10. Oktober 2017

Dionne 2

Senegals neue Regierung und ihre zentralen Herausforderungen

Nach den nationalen Parlamentswahlen vom 30. Juli 2017 und einer kurzen politischen Sommerpause begann am 5. September mit dem Rücktritt der gesamten senegalesischen Regierung indirekt bereits der Wahlkampf für das senegalesische Superwahljahr 2019. Die neue Regierung unter Premierminister Mohamed Ben Abdallah Dionne geht mit dem Auftrag an den Start, die Erfolgsbilanz des amtierenden Präsidenten Macky Sall aufzubessern. Die Schaffung von Arbeitsplätzen steht dabei im Vordergrund. mehr…

Thomas Volk | Länderberichte | 14. September 2017