Nachrichten

Seite 7

21. Juni 2013
logo ACAS Srbija

KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG IN SERBIEN:

ROLLE UND AKTIVITÄTEN DER ACAS

Die KAS Belgrad veranstaltet gemeinsam mit der Agentur für Korruptionsbekämfpung (ACAS) die zweite, turnusmäßige Pressekonferenz über die aktuelle Arbeit der Agentur. Diesmal werden den Medienvertretern die Analyseergebnisse über die Integrität der Gesundheitsbehörden aus der Perspektive der "Nutzer" dargestellt. Die Pressekonferenz findet am 21. Juni 2013 um 10.00 Uhr im Belgrader Medienzentrum statt.

21. Juni 2013
Gruppenfoto

ROLLE DER ZIVILGESELLSCHAFT

IMPLEMENTIERUNG DES BRÜSSELERS ABKOMMEN ZWISCHEN SERBIEN UND KOSOVO

Im Rahmen der politischen und rechtlichen Beratungsgespräche, die das Rechtsstaatsprogramm SOE der Konrad-Adenauer-Stiftung, das Forum für ethnische Beziehungen und das Kosovo Institut für Forschung und Förderung der Politik (KIPRED) seit 2012 organisieren, findet am 25. und 26. Juni in Nis (Serbien) der zweite Workshop zur Normalisierung der bilateralen Beziehungen zwischen Serbien und Kosovo statt.

21. Juni 2013
Drustvo sudija Srbije

STANDARDS FÜR RICHTERLICHE ETHIK

Die KAS Belgrad und der Richterverband Serbiens (JAS) veranstalten eine Reihe von Rundtischgesprächen in verschiedenen administrativen Zentren Serbiens, die dazu beitragen sollen, das Bewusstsein und Vertrauen der serbischen Bürger in den Rechtsstaat zu stärken. Die Gespräche sollen zwischen den Richtern offen geführt und konkrete Verbesserungsvorschläge für Standards richterlicher Ethik und für die Voranführung der Justizreform im Lichte der EU-Integration Serbiens diskutiert werden.

7. Juni 2013

Studien-und Dialogprogramm

Serbische Wirtschaftspolitiker reisen nach Berlin:

Ein Studien- und Informationsprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 10.-14. Juni 2013. Weiter lesen... mehr…

14. Mai 2013
PR DAYS

PR Days

Beim Seminar "PR Days", das die KAS Belgrad und die Fakultät der Politikwissenschaften schon zum 5. Mal gemeinsam organisieren, werden die Studenten der Geisteswissenschaften mit Vertretern der Politik, des PR und der Medien diskutieren können, ob heutzutage das PR oder die Ideologie der politischen Partei den politischen Kampf gewinnt. Die PR Days finden vom 15. bis 17. Mai an der Fakultät der Politikwissenschaften in Belgrad statt. Das Seminar begleitet der Film: "Die Politik verkaufen".

29. April 2013

Demokratische Legitimierung der Einigung

Serbien schlägt neues Kapitel auf

Entgegen Skepsis aus dem europäischen Ausland gegenüber ihrer Glaubwürdigkeit und beträchtlichen innenpolitischen Auseinandersetzungen hat die serbische Regierung einen historischen Schritt gewagt und sich von ihrem Anspruch auf direkten politischen Einfluss im Kosovo verabschiedet. Dafür wird sie außenpolitisch ab sofort profitieren, in der Region und in Europa. mehr…

24. April 2013
me4eu

Montenegro

Stand der Vorbereitungen für die Beitrittsverhandlungen für Kapitel 23 und 24, Justiz und Inneres

Der Chefunterhändler der montenegrinischen Regierung brieft heute, am 24. April in Podgorica, mit Unterstützung der KAS die in Montenegro akkreditierten Botschafter der EU-Staaten, sowie die Botschafter der Region und strategischer Partner wie die USA, China und UAE über den Stand der Vorbereitungen für die Beitrittsverhandlungen für Kapitel 23 und 24, Justiz und Inneres. Anschliessend wird eine offene Diskussion über die Reformschritte und über Details zum Zeitplan der Verhandlungen geführt.

11. April 2013

Kritik im In- und Ausland wächst

Nach den Wahlen Reformen?

Die Präsidentschaftswahlen waren ein Denkzettel für den Landesvater, Premier Djukanovic. Die Vormachtstellung seiner Partei DPS ist nicht mehr garantiert: das zeigt der knappe Wahlsieg des vor Kurzem noch populärsten Politikers des Landes, Alt- und Neupräsident Vujanovic. Jetzt, nach dem Stillstand durch den fast kontinuierlichen Wahlkampf der letzten acht Monate, zuerst für die Parlaments-, dann für die Präsidentschaftswahlen, muss die Regierung endlich die Ärmel hochkrempeln. mehr…

11. April 2013
Drustvo sudija Srbije

Europäisch-demokratische Standards in der Justiz

Inwieweit die europäisch-demokratischen Standards in der serbischen Justiz schon inkorporiert sind, werden am 12. April ausgewählte Richter aus Zentralserbien in der Stadt Ivanjica diskutieren und Verbesserungen vorschlagen. Dies ist die Auftaktveranstaltung von insgesamt vier derartigen Foren, organisiert von KAS Belgrad und dem Richterverband, auf denen Rechtssprechende Gelegenheit bekommen sollen, den Verlauf der Justizreform in Serbien mit ihren Erfahrungen aus der Praxis mit zu gestalten.

22. März 2013

PRESSE ECHO

AUSSEN- UND EUROPAPOLITISCHE PERSPEKTIVE SERBIENS

Pressekonferenz in Belgrad, am 19. März 2013 - Media Centar, großer Saal Ein Pressegespräch mit: MdB Dr. Andreas Schockenhoff, MdB Peter Beyer, MdB Dr. Johann David Wadephul, Herrn Hans-Joachim Falenski und Herrn Henri G. Bohnet mehr…