Publikationen

Achtung, Betrug im Internet!

Falsche Informationen zu Stipendien der Konrad-Adenauer Stiftung

Liebe Bewerber und Bewerberinnen für Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Internet kursieren verschiedene Angebote über Dienstleistungen für den Erhalt eines Stipendiums in Deutschland gegen zum Teil erhebliche Kosten. Bei einigen Webseiten wird dabei missbräuchlich das Logo der Konrad-Adenauer-Stiftung verwendet. mehr…

17. Mai 2018

Reformen auf dem Weg

Konrad-Adenauer-Stiftung begleitet in Benin aktiv die Reform des Sicherheitssektors

Teilnehmer aus neun Ländern diskutieren in Coutonou über die eingeleitete Reform von Gendarmerie und nationaler Polizei. mehr…

Tinko Weibezahl | Veranstaltungsberichte | 8. Februar 2018

Die KAS als Partner des 4. Dakar Forums für Frieden und Sicherheit in Afrika

Das Dakar Forum für Frieden und Sicherheit in Afrika ist die größte sicherheitspolitische Konferenz auf dem afrikanischen Kontinent. Nach dem Vorbild ähnlicher Konferenzen in anderen Regionen der Welt, wie etwa der Münchener Sicherheitskonferenz, versammeln sich Regierungsvertreter, Militärs, Politiker, Forscher und Journalisten, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und Lösungsstrategien für bestehende Herausforderungen zu entwickeln. mehr…

Tinko Weibezahl | Veranstaltungsberichte | 16. November 2017

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

17. Juni 2017

Staatspräsident der Republik Niger trifft Delegation der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mahamadou Issoufou, Präsident der Republik Niger, hat am 19. April 2017 eine Delegation der Konrad-Adenauer-Stiftung in seinem Amtssitz in der Hauptstadt Niamey zu einem ausführlichen Gespräch empfangen. Anlass des Treffens war die Vorstellung der jüngsten Publikation des Regionalprogramms Sicherheitspolitischer Dialog Subsahara-Afrika (SIPODI) zum Stand der Reformen der Nachrichtendienste in Westafrika mit dem Titel: „Le Renseignement en Afrique de l’Ouest – Etat des lieux et Perspectives“ (Nachrichtendienste in Westafrika – Sachstand und Perspektiven). mehr…

Tinko Weibezahl | Veranstaltungsberichte | 19. April 2017