Nachrichten

Seite 4

14. April 2016

Seminar

Deutsch-französische Aussöhnung als Vorbild?

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Chile und Peru sind verbesserungsfähig. Beide Länder haben gemeinsame wirtschaftliche und auch politische Interessen,müssen aber noch immer historische Konflikte aufarbeiten.Die Studiengruppe Chile-Peru der KAS beschäftigt sich mit den komplexen bilateralen Beziehungen. mehr…

14. April 2016

Video

Die Pazifik-Allianz

In Lateinamerika lassen sich neue Anstrengungen beobachten, die wirtschaftliche Integration der Region voranzubringen. Chile, Kolumbien, Mexico und Peru haben im Jahr 2011 die Alianza del Pacifico (AdP) auf den Weg gebracht. mehr…

13. April 2016

Seminar

Alternative Energien gewinnen an Bedeutung

Chile bietet beste Bedingungen für Wind- und Solarenergie und könnte in den kommenden Jahren zu einem der Vorreiter für Erneuerbare Energien werden. Vom Potenzial des Landes überzeugt sich derzeit eine Delegation mittelständischer Unternehmer, die während ihrer Reise auch die Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte. mehr…

8. April 2016

Diálogo Político 1 - 2016

Wissenschaft und Politik

Die neueste spanischsprachige Ausgabe des Politikmagazins befasst sich mit folgenden Themen: Nein für die Wiederwahl von Evo Morales in Bolivien, Präsidentschaftsdebatten und ein unerwartetes Wahlergebnis in Argentinien sowie die Zurückgewinnung des Parlaments in Venezuela verheißen einen Wandel. mehr…

6. April 2016

ADENAUER-HUFFINGTON-BRIEFING

Doppelte Hinwendung nach Asien: Transpazifischen Partnerschaft und Pazifikallianz

Im Blog-Portal der Huffington-Post berichten Auslandsmitarbeiter der KAS über weltweite Entwicklungen. Zu den Bloggern gehört David Gregosz, der ein Regionalprojekt in Chile leitet. Zahlreiche Reisen zeigen ihm: Lateinamerika ist in Bewegung. mehr…

5. April 2016

Abgeordnetenbesuch

„Visitenkarte Deutschlands in Chile“

Anlässlich des Besuchs deutscher Parlamentarier des Haushaltsauschusses, darunter Helmut Heiderich (CDU), organisierten die Politischen Stiftungen in Chile eine Abendveranstaltung mit chilenischen und deutschen Experten. Dabei würdigte man die Rolle der deutschen, politischen Stiftungen für die bilaterale Beziehungspflege. mehr…

4. April 2016

Konferenz

Mercosur: Bilanz nach 25 Jahren

Das Jubiläum des Vertrages von Asunción bot Anlass sich mit Erfolgen und Reformnotwendigkeiten des gemeinsamen Markts des Südens (MERCOSUR) zu befassen. Experten kamen aus diesem Grund in Argentinien zusammen und waren sich einig: Es bedarf neuer, politischer Impulse für den gemeinsamen Wirtschaftsraum. mehr…

3. April 2016

ADENAUER-HUFFINGTON-BRIEFING

Ein Zuckerberg vom Zuckerhut

Im Blog-Portal der Huffington-Post berichten Auslandsmitarbeiter der KAS über weltweite Entwicklungen. Zu den Bloggern gehört David Gregosz, der ein Regionalprojekt in Chile leitet. Zahlreiche Reisen zeigen ihm: Lateinamerika ist in Bewegung. mehr…

17. März 2016

Publikation

Aufschwung und Niedergang eines ineffizienten Wirtschaftsmodells

Der Höhenflug der Rohstoffpreise ist vorerst beendet. Damit versiegen in sozialistisch orientierten Ländern die Einnahmen, die dazu beitrugen, die Bevölkerung durch Sozial- und Infrastrukturausgaben vom „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ zu überzeugen. Die Publikation stellt diese Entwicklung dar. mehr…

10. März 2016

Abgeordnetenbesuch

Dialog trotz länderspezifischer Herausforderungen ausbauen

Auch wenn Deutschland und Chile derzeit eigene politische Aufgaben bewältigen müssen, ist ein regelmäßiger Austausch beider Länder wichtig. Derzeit besuchen die Abgeordneten Dr. Matthias Heider und Bernhard Schulte-Drüggelte den Cono Sur. In der KAS erfuhren sie mehr über die politische Situation in Chile. mehr…