Nachrichten

Seite 7

24. November 2015

Personalwechsel

Auslandsmitarbeiter kehrt zurück

Der Leiter des Landesprojekts Chile, Holger Haibach, kehrte im November 2015 zurück nach Deutschland. Die kommissarische Leitung des Auslandsbüros in Chile obliegt seit dem 17.11.2015 David Gregosz, der auch das Regionalprojekt SOPLA leitet. mehr…

10. November 2015

SOPLA-Jahrespublikation 2015

Geld- und Fiskalpolitik: Ist Lateinamerika gerüstet für zukünftige Wirtschaftskrisen?

Die Studie beleuchtet die makroökonomische Situation der Länder Lateinamerikas. Fiskalpolitische Disziplin und geldpolitische Konstanz sind zentrale Elemente einer positiven Wirtschaftsentwicklung und notwendige Voraussetzung für die Abwehr externer Krisen. mehr…

6. November 2015

Konferenz

China und Lateinamerika: Eine komplexe Beziehung

Die rasche ökonomische Entwicklung Chinas, seine Positionierung auf der Weltbühne und sein Einfluss in Lateinamerika erzeugen direkte und indirekte Wirkungen in der Region. Genug Gründe um das Verhältnis beider Weltregion im Rahmen einer Konferenz zu beleuchten. mehr…

4. November 2015
Strategieworkshop

Strategieworkshop

Verflochtene Kontinente

Die Mitarbeiter der Regionalprojekte SOPLA und SOPAS trafen sich im November 2015 erstmalig mit Kollegen aus der KAS-Zentrale, um Schwerpunkte der wirtschaftspolitischen Arbeit in Lateinamerika bzw. Asien abzustimmen und Erfahrungen auszutauschen. Die Ergebnisse des Treffens fließen in die Arbeitsplanung 2016 und ein Strategiepapier ein.

2. November 2015

Publikation

Hunderjähriges Bestehen des Panamakanals

Eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt feierte 2014 ihr hundertjähriges Bestehen. Welche Bedeutung der Panamakanal aus handels- und sicherheitspolitischer Perspektive hat, beleuchtet eine KAS-Studie der Autoren María Paz, Erich Haun und Marco A. Gandásegui. mehr…

1. November 2015

Konferenz

Vergessene Weltregion?

In Bonn diskutierten, auf Initiative des Regionalprojekts SOPLA, mehr als 350 Teilnehmer mit Experten über Lateinamerikas (wirtschafts-)politische Entwicklung. Fazit des Abends: Deutschland sollte mit einer differenzierten Strategie in der Region wirken, politische Allianzen festigen und hiesigen Demokratien Entwicklungsangebote machen. mehr…

28. Oktober 2015

Publikation

Zustand des Mercosur: Vorschläge zur Fortentwicklung

Die Reihe „Análisis & Perspectivas“ informiert in konzentrierter Form über wirtschafts- und sozialpolitische Themen des Regionalprojekts SOPLA. Die dritte Ausgabe nimmt den Handelsverbund Mercosur in den Blick, beleuchtet seine Entwicklung und das Verhältnis zu anderen Integrationsverbünden. mehr…

2. Oktober 2015

Konferenz

Unternehmen als Akteure des Wandels

Unterstützt durch das Regionalprogramm SOPLA diskutierten Vertreter der Zivilgesellschaft, Politiker, Unternehmer sowie Manager über globale Herausforderungen, eine neue Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit als Leitmotiv fortschrittlicher Gesellschaften. mehr…

28. September 2015

Neuer deutscher Botschafter

Rolf Schulze trifft KAS-Auslandsmitarbeiter

Der neue deutsche Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Chile nahm am 1. September 2015 seine Geschäfte auf. Die Vertreter der Politischen Stiftungen in Chile, darunter David Gregosz und Holger Haibach, trafen Rolf Schulze (Bildmitte) am 28.09.2015 zu einem ersten Gedankenaustausch. mehr…

9. September 2015

X. Ausgabe

SOPLA-Newsletter veröffentlicht

Mit dem SOPLA-Newsletter werden Sie per E-Mail auf dem Laufenden gehalten. Die zehnte Ausgabe widmet sich wiederum allen relevanten Informationen und Terminen des Regionalprojekts. Der Newsletter erscheint vierteljährlich in spanischer Sprache und kann unter sopla@kas.de bezogen werden. mehr…