Forum: Unterschiede föderaler Systeme weltweit

und Vergleich mit dem System der Autonomen Regionen Spaniens

Februar 16 Freitag

Datum/Uhrzeit

16. Februar 2018

Ort

Valencia

Typ

Forum

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien organisiert am 16. Februar 2018 in Zusammenarbeit mit der Jugendabteilung Nuevas Generaciones (NNGG) der Spanischen Volkspartei (PP) in Valencia ein Forum für junge politische Aktive.

Auch verfügbar in Español

Die Referenten behandeln im Rahmen des Forums die weltweit unterschiedlichen Ausprägungen föderaler Systeme. Zudem wird ein Vergleich zum spanischen System der Autonomen Gemeinschaften gezogen. Dr. Mario Kölling (Assistant Professor an der Spanischen Fernuniversität UNED, Madrid)trägt zum Thema "Föderale Systeme im internationalen Kontext. Ausprägungen und unterschiedliche Charakteristika" vor. Dr. José Tudela Aranda (Generalsekretär der Stiftung Manuel Giménez Abad, Zaragoza) präsentierte "Das politische System Spaniens. Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zu föderalen Systemen". Beide Experten diskutierten mit den Teilnehmern anschließend gemeinsam mithilfe von Kernfragen vertieft über die Thematik.

Ansprechpartner

Dr. Wilhelm Hofmeister

Leiter des Auslandsbüros Spanien

Dr. Wilhelm Hofmeister
Tel. +34 91 781 12 02
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Português,‎ Español