Publikationen

Spanien auf dem Rückweg in die Krise

Spaniens sozialistischer Ministerpräsident Pedro Sánchez vereinbart mit den Linkspopulisten einen Haushaltsentwurf, der ihm den Verbleib im Amt zumindest bis 2020 sichert, aber das Land zurück in die Krise treibt. mehr…

Dr. Wilhelm Hofmeister | Länderberichte | 17. Oktober 2018

Ein Macron für Barcelona?

Der ehemalige französische Premierminister Manuel Valls kandidiert als Bürgermeister in Barcelona

Einst war er Frankreichs Premierminister, dann wollte er Staatspräsident werden. Doch in Frankreich hat seine politische Karriere ein vorläufiges Ende erreicht. Jetzt hat sich Manuel Valls in Spanien ein neues Ziel gesteckt: der ehemalige Sozialist will Bürgermeister seiner Geburtsstadt Barcelona werden. Mit Unterstützung der bürgerlichen Parteien tritt er gegen Separatisten und Populisten an – und er hat durchaus Chancen, nach den Kommunalwahlen im Mai 2019 als neuer Bürgermeister in die Casa de la Ciudat, das Rathaus von Barcelona, einzuziehen. mehr…

Dr. Nino Galetti, Dr. Wilhelm Hofmeister, Nele Katharina Wissmann, Tatjana Saranca | Länderberichte | 15. Oktober 2018

Pablo Casado neuer Vorsitzender der Spanischen Volkspartei

Am 21. Juli wurde Pablo Casado zum neuen Vorsitzenden der Spanischen Volkspartei (Partido Popular, PP) gewählt. Mit einem konservativen Kurs will der 37-jährige Casado die Partei erneuern. Seit 2015 war er stellvertretender Generalsekretär der PP und ist nun der Nachfolger von Mariano Rajoy, der nach seiner Abwahl als Ministerpräsident am 1. Juni auch den Parteivorsitz aufgegeben hatte. mehr…

Dr. Wilhelm Hofmeister | Länderberichte | 24. Juli 2018

Patriotism, Cosmopolitanism and Democracy

Estoril Political Forum

26. Edition des Estoril Political Forum mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. Juni 2018

The Future of Economy: Tech and Society

Summer School in Portugal mit Jugendvertretern der EVP zum Thema Technologie und Gesellschaft mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. Juni 2018