Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
25. Mai 2018 Diskussion

Enteignung, Korruption und der Staat: Was kann Südafrika aus der Situation Venezuelas lernen?

Wie gehen Opposition und Zivilgesellschaft mit der aktuellen Situation und einer diktatorischen Regierung um? Was kann die Welt aus der katastrophalen Situation Venezuelas lernen? mehr…

Wits University West Campus, Barnato Hall, Johannesburg
31. Mai 2018 Diskussion

Discourse Café mit Lukhanyo and Abigail Calata

In dieser Veranstaltung lädt die KAS gemeinsam mit ihrem Partner dem FVZS Institut, Studenten zu einer Diskussion mit den bekannten Journalisten Lukhanyo Calata und Abigail Calata ein, die über generationenübergreifenden Aktivismus sprechen werden. mehr…

Stellenbosch Univeristy Museum, 37 Ryneveld Street, Stellenbosch
1. Juni 2018 Diskussion

DDP Forum zum Thema Landumverteilung

DDP lädt Sie herzlich zu einer Forumsdiskussion zum Thema Landumverteilung ein. mehr…

Durban
28. Juli 2018 Diskussion

Youth Event 2018

MEINUNGSFREIHEIT UND DIE DUNKLE SEITE SOZIALER MEDIEN

Gemeinsam mit unserem Partner CFCR veranstaltet die KAS Südafrika am 28. Juli 2018 eine Diskussion zum Thema "Meinungsfreiheit und die dunkle Seite sozialer Medien". mehr…

St Mary's School, Waverley, 55 Athol St, Highlands North, Johannesburg, 2090
7. Aug. 2018 Event

Jährlicher SAIIA-KAS Karriereabend 2018 (Gauteng)

Karrierechancen mit einem gesellschaftswissenschaftlichen Studium

Der jährliche SAIIA-KAS Karriereabend zeigt Studenten der Geistes- und Sozialwissenschaften, welche Möglichkeiten ihnen mit ihrem Abschluss offen stehen – von Auslandsaufenthalten über Praktika bis hin zu Stipendien. mehr…

Johannesburg
Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
18. Mai 2018 Diskussion

Europäisch-Afrikanisches Forum zu Migration

Herausforderungen und Potenziale der Migration

Zusammen mit unseren Partnern von SAIIA, dem Pan-Afrikanischen Parlament, einer EU-Delegation und der UNHCR, diskutiert die Konrad-Adenauer-Stiftung Südafrika zum Thema Migration. mehr…

Pan-African Parliament, Gallagher Estate, 19 Richards Drive, Midrand
15. Mai 2018 Gespräch

Discourse Café mit Wendy Pekeur

Struggles of the working class

Das Frederik Van Zyl Slabbert Institut an der Universität Stellenbosch und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie herzlich zum dritten Discourse Cafe mit Gastrednerin Wendy Pekeur ein, die zum Thema "Struggles of the working class" spricht. mehr…

Huis Russel Botman Hub, 7 Marais Street, Stellenbosch
14. Mai 2018

Ausgebucht

Workshop

Community awareness campaign for women's land rights

Das Projekt richtet sich an ländliche Gemeinschaften: Frauen, Männer, Jugendliche, trad. Führer sowie Ratsmitglieder, um sie an die Projektziele und das neue Landgesetz in Malawi heranzuführen. Die Kampagne soll den Zugang zu Land für Frauen fördern. mehr…

Traditional Authority Ngwelero, Zomba-Malawi

Veranstaltungsberichte

Discourse Café mit Wendy Pekeur

Struggles of the working class

„Struggles of the working class“ war das Thema des dritten Discourse Cafés mit der Gastrednerin Wendy Pekeur. Die Veranstaltung fand am 15. Mai 2018 an der Stellenbosch Universität statt und ist Teil der Discourse Café Reihe, [...] mehr…

Beyond the Right to Life: Disability, Personhood & Participation

Taking Stock: Disability & Human Rights in contemporary South Africa

„Beyond the Right to Life: Disability, Personhood & Participation“ war die zweite Veranstaltung der Seminarreihe „Taking Stock: Disability & Human Rights in contemporary South Africa“. Die Veranstaltung fand am 07. Mai 2018 an [...] mehr…

Deadly Practices: Esidimeni and beyond

Taking stock: Disability & Human Rights in contemporary South Africa

Am 16. April 2018 fand die Veranstaltung “Deadly Practices: Esidimeni and beyond” an der Universität von Stellenbosch statt, die erste von zwei Veranstaltungen in der Seminarreihe „Taking stock: Disability & Human Rights in [...] mehr…

Alle Veranstaltungsberichte ›