Politische Parteien in Südafrika

Stärkung oder Schwächung der Demokratie?

August 15 Dienstag

Datum/Uhrzeit

15. August 2017, 10.00 - 12.00

Ort

Townhouse Hotel, 60 Corporation Street, Kapstadt, Südafrika. Zur Website ›

Typ

Buchpräsentation

Dieses Buch bietet einen neuen Blickwinkel in Bezug auf die Veränderungen im dominanten Parteiensystem der Republik Südafrika.

Auch verfügbar in English

In Kooperation mit dem Africa Institute of South Africa des Human Sciences Research Council (HSRC) und der Universität von Pretoria wird die Konrad Adenauer-Stiftung anlässlich der Veröffentlichung des Buches "Politische Parteien in Südafrika: Stärkung oder Schwächung der Demokratie?" eine Buchpräsentation veranstalten.

Politische Parteien und das Mehrparteiensystem, welche die Grundlage Südafrikas junger Demokratie darstellen, haben das Potential eine gestärkte und erfolgreiche Nation aufzubauen. Die Dominanz des ANC hat in den letzten Jahren jedoch nicht nur das politische System belastet, sondern auch die Kraft der Institutionen getestet. Durch die kaum vorhandene bzw. selten angewendete Rechenschaftspflicht, wird die Verfassung missachtet. Es gibt also eine offensichtliche Notwendigkeit, aussagekräftige Teilnahme und Transparenz zu fördern. Dieses Buch bietet einen neuen Blickwinkel auf die "Gesundheit" des politischen Systems.

Die Vorstellung des Buches sowie die Leitung der Podiumsdiskussion übernimmt die Herausgeberin, Frau Heather Thuynsma, die für die Universität Pretoria im Bereich der Politikwissenschaft tätig ist. Während Nicola de Jager und Annemie Parkin die zunehmende Vorherrschaft des ANC sowie dessen abnehmende Dominanz bei Wahlen erörtern werden, erläutern Danwood M. Chirwa und Phindile Ntliziywana ob politische Parteien eine parlamentarische Übersicht bieten können. Im Anschluss wird ein weiterer Experte seine Auffassung des Buches darlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zur Buchpräsentation und Diskussionsrunde unter Christina.Teichmann@kas.de.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Tilmann Feltes, KAS, eröffnete die Veranstaltung. Links im Bild die anwesenden Autoren (v.l.n.r.): Siphamandla Zondi, Respondent Zwelethu Jolobe, Nicole de Jager, Annemie Parkin, Herausgeberin Heather Thuynsma

Tilmann Feltes, KAS, eröffnete die Veranstaltung. Links im Bild die anwesenden Autoren (v.l.n.r.): Siphamandla Zondi, Respondent Zwelethu Jolobe, Nicole de Jager, Annemie Parkin, Herausgeberin Heather Thuynsma

Respondent: Zwelethu Jolobe (University of Cape Town)

Respondent: Zwelethu Jolobe (University of Cape Town)

Lebhafte Diskussion, auch unter den anwesenden Members of Parliament

Lebhafte Diskussion, auch unter den anwesenden Members of Parliament

Ansprechpartner

Tilmann Feltes

Trainee im Auslandsbüro Südafrika

Tilmann Feltes
Tel. +27 11 214 29 00
Fax +27 11 214 29 13/14
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Español

Partner

Human Science Research Council (HSRC) of South Africa