Nachrichten

7. Januar 2017

KAS-Auslandsinformationen 03/2016

"Südafrika: Am Kap der enttäuschten Hoffnung"

Der BRICS-Verbund befindet sich in der Krise. Als jüngstes Mitglied hat Südafrika die Erwartungen seit seinem Beitritt nicht erfüllen können. Sollten zudem die großen Potenziale des Landes nicht genutzt werden, wird neben der ökonomischen auch die politische Bedeutung im BRICS-Verbund schwinden (Artikel: Tilmann Feltes u.a.) mehr…

2. Januar 2017

Das COP22-Abkommen

Auswirkungen und Möglichkeiten für Afrika

Ziel der jährlich stattfindenden KAS-COP-Expertengespräche ist es, interdisziplinär zusammenzuarbeiten und die durch die Abkommen von Paris und Marrakesh entstandenen Herausforderungen sowie Möglichkeiten für das südliche Afrika zu identifizieren. Die Leiterin der Klimaabteilung des Umweltministeriums eröffnete die Veranstaltung. mehr…

30. Dezember 2016

VOICES OF SOUTH AFRICA

"Angst ist ihr ständiger Begleiter" - Weibliche Flüchtlinge in Johannesburg

Wenn Frauen flüchten sind sie einer doppelten Verletzlichkeit ausgesetzt - als Frau und als Flüchtende. Auf der Basis von Experteninterviews und Feldforschung vor Ort zeigt dieser Artikel die Problematiken der Alltagsbewältigung weiblicher Flüchtlinge in Südafrika auf. mehr…

26. Oktober 2016

Mitarbeiterkonferenz Subsahara-Afrika

"Demokratien unter Druck und die Herausforderungen der Parteienzusammenarbeit"

Vom 24.-28.10.2016 fand in Kapstadt die Mitarbeiterkonferenz des Teams Subsahara-Afrika statt. Im Rahmen der MAK bereicherten u.a. die Staatspräsidenten a.D., Motlanthe und de Klerk, sowie der Afrikabeauftragte der Kanzlerin und des BMZ, Günter Nooke, die Diskussionen. mehr…

2. August 2016

Kommunalwahlen 2016

Das Ende der Einparteien-Dominanz des ANC

Am 3. August 2016 fanden die fünften Kommunalwahlen seit Ende der Apartheid in Südafrika statt. Keine der vorangegangenen Wahlen war dabei so heftig umkämpft. Die Ergebnisse begründeten eine neue Ära von Koalitionsregierungen und brachten das dominante Parteiensystem ins Wanken. LÄNDERBERICHTE UND DOSSIER ZU DEN WAHLEN: mehr…

2. August 2016

Auftaktworkshop "Vergaberecht"

Fortbildungsmaßnahme für das Büro des Public Protector

Im Rahmen eines Auftaktworkshops fand die erste von vier Schulungseinheiten im Bereich Vergaberecht für das Büro des Public Protector (PP) in Pretoria statt. Nach zahlreichen Korruptionsskandalen ist Vergabe von großer Bedeutung für die über 60 Teilnehmer, unter denen sich auch der stellvertretende PP befindet. mehr…

1. August 2016

Delegationsreise

Delegation aus Südafrika setzt sich mit Erinnerungskultur auseinander

Eine Delegation aus Südafrika besuchte vom 25.09. bis 01.10.2016 Berlin, Potsdam und Sachsenhausen. Prinzipien, Instrumente und Erfolge der deutschen Erinnerungskultur wurden vermittelt und regten dazu an, den gelegentlich radikalen Umgang mit der eigenen Geschichte zu hinterfragen. mehr…

1. August 2016

Expertendiskussion in Cadenabbia

Gute Regierungsführung und Wachstum nach dem Rohstoffboom

Hochrangige Experten und Politiker aus Afrika, Europa und den USA kamen auf Einladung der KAS und der südafrikanischen Brenthurst Foundation zusammen um das Thema "Gute Regierungsführung und Wachstum in Afrika nach dem Rohstoffboom" zu diskutieren. mehr…

23. Juli 2016

Kunstprojekt "White Rose"

Die Rolle der Kunst im Kampf gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit

Zahlreiche Schulen in der Westkap-Provinz nahmen an einem Wettbewerb des Holocaust Centres teil, bei dem es um die Frage ging, welche Rolle die Kunst im Kampf gegen soziale Missstände, Unterdrückung und Ungerechtigkeit spielt. mehr…

18. Juli 2016

Kommunalwahlen 2016

Parteipolitischer Dialog

Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2016 organisierte das Democracy Development Programme (DDP) in Zusammenarbeit mit der KAS einen parteipolitischen Dialog. Dieser diente den größten acht politischen Parteien, ihr Wahlprogramm vorzustellen und im Anschluss dieses mit verschiedenen Teilnehmern aus Zivilgesellschaft und Medien zu diskutieren. mehr…