Nachrichten

17. April 2018

DDP NEWSLETTER (Januar-März 2018)

Die ersten Monate des Jahres 2018 brachten politische Veränderung. Südafrika hat es geschafft, die politischen Führer des Landes zur Verantwortung zu ziehen. Aber wie stellen wir sicher, dass unsere Stimme auch weiterhin Gehör findet? mehr…

5. April 2018

DDP Civic Education Training für zivilgesellschaftliche Organisationen

Das Democracy Development Program veranstaltete vom 3. bis 5. April 2018 ein dreitägiges Civic Education Training in der South Coast. Ziel dieses Workshops war es, die grundlegenden Prinzipien und Werte der Demokratie in einer Gesellschaft zu verbessern. mehr…

29. März 2018

Intersektionelle Führung: Die Gehörlosen-Community von Südafrika

Die FVSZI der Stellenbosch Universität in Kooperation mit der KAS lud Schülerinnen und Schüler zu einer Diskussion zum Thema "Intersektionelle Führung: Die Gehörlosen-Community von Südafrika" ein. mehr…

27. März 2018

Gemeinsam für Gerechtigkeit

“Gemeinsam für Gerechtigkeit” war der Titel der Konferenz, die sich mit der Frage beschäftigte, vor welchen Herausforderungen Kirchen und zivilgesellschaftliche Organisationen in Südafrika und Deutschland stehen. mehr…

19. März 2018

Human Rights Report Card 2018 Launch

Am Montag, den 19. März 2018, lancierte das Centre for Constitutional Rights den Human Rights Report Card 2018. Der jährlich publizierte Bericht beurteilt den aktuellen Stand der Menschenrechte in Südafrika und dient darüber hinaus als Grundlage, auf der zukünftige Trends bei Menschenrechtsverletzungen identifiziert werden können. mehr…

8. März 2018

Öffentliches politisches Forum mit Aubrey Matshiqi zur Steigerung der Bürgerbeteiligung

Die Herausforderungen des neuen Präsidenten Civil Ramaphosa wurden zusammen mit dem international anerkannten Politikanalytiker Aubrey Matshiqi am 8. März bei dem DDP Post-SONA Forum in Durban diskutiert. mehr…

6. März 2018

Auswirkungen der Wasserkrise auf Menschenrechte und Governancestrukturen in der Stadt Kapstadt

Am 6. März veranstaltete das Dullah Omar Institut in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Podiumsdiskussion zum Thema "Auswirkungen der Wasserkrise auf Menschenrechte und Governance in der Stadt Kapstadt“. mehr…

6. März 2018

Willkommensfrühstück der neuen SAIIA/KAS Stipendiatinnen

Die KAS lud zu Beginn des Studienjahres die vier Stipendiatinnen Zinhle Ngidi, Cayley Clifford, Kate Mlauzi, Genevieve Savary und ihre Mentoren ein, um sich gegenseitig besser kennen zu lernen und um die KAS vorzustellen. mehr…

6. März 2018

Regionalkonferenz in Malawi

"Eine Welt ohne Hunger"

In Lilongwe in Malawi veranstaltete die KAS Südafrika vom 26.-27. Februar 2018 in Zusammenarbeit mit ihren malawischen Partnern eine Regionalkonferenz im Kontext der BMZ-Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“. mehr…

3. März 2018
3. März 2018, Tag der offenen Tür, Schüler der DSJ und Petida Chomphoo

Politische Jugendpartizipation in Deutschland und Südafrika

Am 3. März hielt KAS-Forschungsassistentin Petida Chomphoo einen Vortrag in der Deutschen Internationalen Schule in Johannesburg über die politische Partizipation der jungen Generation in Deutschland und die Arbeit als Kreistagsabgeordnete. In einer anschließenden Diskussion wurde dies mit der Situation in Südafrika verglichen.