Nachrichten

Seite 3

6. Dezember 2017

Der V. AU-EU-Gipfel: ein Wendepunkt für die Beziehungen zwischen Afrika und Europa?

Am 29. und 30. November 2017 fand in Abidjan der 5. AU-EU Gipfel statt. 16 der 28 EU-Mitgliedstaaten nahmen an dem Gipfel teil, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Emmanuel Macron. Für beide Länder steht Afrika weit oben auf der politischen Agenda, und die Ad-hoc-Initiative, die auf dem Gipfel zur Bewältigung des modernen Sklavenhandels in Libyen ergriffen wurde, unterstreicht gemeinsame Sorgen, aber auch die erneuerte deutsch-französische Partner- und Führungsrolle. mehr…

5. Dezember 2017

SAIIA Paper zu UN und Migration von Asmita Parshotam

Die UN Global Compacts zu Migration und Flüchtlingen: Eine neue Lösung für das Migrationsmanagement oder Wiederverwendung von alten Ansätzen? mehr…

1. Dezember 2017

Mitgliederversammlung wählt Norbert Lammert zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung

Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages a.D., ist in der heutigen Mitgliederversammlung einstimmig zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung gewählt worden. Lammert, der seit 2001 stellvertretender Vorsitzender der Stiftung ist, wird sein neues Amt zum 1. Januar 2018 antreten. Er folgt auf Dr. Hans-Gert Pöttering, der dieses Ehrenamt seit dem 1. Januar 2010 ausübte und Norbert Lammert als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat. mehr…

27. November 2017

Training in Durban zu Vergaberecht für öffentliche Aufträge

Training für die Investigatoren des Public Protector-Büros in der Provinz KwaZulu-Natal, geleitet von Prof. Quinot (African Public Procurement Regulation Research Unit, Stellenbosch University)und Prof. Sope Williams-Elegbe (Deputy Director der African Procurement Law Unit, Stellenbosch University). mehr…

20. November 2017

Alumni Dinner 2017

"Szenarien für Südafrika und die wesentliche Rolle von Leadership" Dinner Rede und Diskussion über bedeutsame soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklungen in Südafrika. mehr…

6. November 2017

Menschenrechtsbasierter Ansatz für Bildung in Südafrika

Das Recht auf Bildung, im Abschnitt 29 der südafrikanischen Verfassung verankert, strebt an, den Wert von Bildung zu bekräftigen und dem historischen Vermächtnis der Apartheid entgegenzuwirken mehr…

6. November 2017

Wertschöpfungsketten in der Agrarverarbeitung in der SADC antreiben

SAIIA und die KAS veranstalteten einen Workshop veranstalten, mit dem Ziel, die Herausforderungen und Möglichkeiten des Wachstums sowohl inländischer als auch regionaler Wertschöpfungsketten für die landwirtschaftliche Verarbeitung zu erörtern mehr…

31. Oktober 2017

KAS-Stipendienprogramm

KAS-Stipendiat besucht KAS-Buero Kapstadt

Am Mittwoch, den 25.Oktober besuchte KAS-Stipendiat Marco Fuchs, der in Würzburg Wirtschaftswissenschaft studiert und derzeit ein Auslandssemester an der University of Cape Town (UCT) absolviert, das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kapstadt. Ein Bericht von Ruth Hejtmanek. mehr…

27. Oktober 2017

PLAY HANDBALL SUPERCUP 2017 IN KAPSTADT

In der zweitägigen Veranstaltung PLAY HANDBALL SUPERCUP am 27. und 28. Oktober 2017 an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) hatten es sich die Veranstalter, die NRO Play Handball ZA und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zur Aufgabe gemacht, Sport und Umwelterziehung zu kombinieren. mehr…

26. Oktober 2017

Suedafrikas Wirtschaft in der Krise

Ubuntu Business Networking Breakfast mit Prof. Haroon Bhorat

Die Frühstücksveranstaltung mit Gastredner Prof. Haroon Bhorat widmete sich Südafrikas schwächelnder Wirtschaft und ging der Frage nach, welche Massnahmen ergriffen werden müssen, um inklusives Wirtschaftswachstum zu fördern. Ein Veranstaltungsbericht von Forschungsassistentin Ruth Hejtmanek. mehr…