Nachrichten

Seite 5

5. März 2018

Dialogue in Contemporary South Africa: Opportunities and Risks

Am 01. März 2018 fand in diesem Jahr die erste Veranstaltung in einer Diskussionsreihe statt, die vom Centre for Unity in Diversity (CUD) in Kollaboration mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) nunmehr im dritten Jahr in Kapstadt organisiert wird. Die gut besuchte Abendveranstaltung mit dem Titel „Dialogue in Contemporary South Africa: Opportunities and Risks“ bot den Zuhörern eine Plattform, sich über den Wandel der Campuskultur an südafrikanischen Universitäten auszutauschen. mehr…

3. März 2018
3. März 2018, Tag der offenen Tür, Schüler der DSJ und Petida Chomphoo

Politische Jugendpartizipation in Deutschland und Südafrika

Am 3. März hielt KAS-Forschungsassistentin Petida Chomphoo einen Vortrag in der Deutschen Internationalen Schule in Johannesburg über die politische Partizipation der jungen Generation in Deutschland und die Arbeit als Kreistagsabgeordnete. In einer anschließenden Diskussion wurde dies mit der Situation in Südafrika verglichen.

1. März 2018

Kwazulu-Natal Democracy and Election Forum

Um über die bevorstehenden Wahlen in Südafrika zu diskutieren hat das Democracy Development und der KZN Christian Council am 1. März 2018 ein Treffen mit Vertretern aus Zivilgesellschaft und Kirche veranstaltet. mehr…

21. Februar 2018

Konferenz zur Vielsprachigkeit in Südafrika anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache

Die Konferenz beschäftigte sich mit der Bedeutung von Multilinguismus für die Förderung und Vertiefung des sozialen Zusammenhalts und der Nationsbildung in Südafrika. mehr…

21. Februar 2018

ANC spielt heile Welt

Ramaphosa ersetzt Zuma als Staatspräsidenten

Auf Druck des Parteivorstandes hatte Staatspräsident Jacob Zuma dem neu gewählten ANC-Vorsitzenden Cyril Ramaphosa vorzeitig sein Amt überlassen müssen. Südafrika reagierte überwiegend erleichtert, da viele Zuma aufgrund seiner zahlreichen Korruptionsvorwürfe für untragbar hielten. mehr…

15. Februar 2018

Ausblick auf mögliche sozio-politische Veränderungen im Jahr 2018

Die KAS Südafrika, die CRL Rights Commission und die School for Public Leadership (SPL) veranstalteten am 15. Februar 2018 eine Konferenz zum Thema „Looking ahead for 2018: Local and International Socio-Political Change Scenarios “. mehr…

14. Februar 2018

Anti-Xenophobie Dialog

Ziel des Anti-Xenophobie Dialogs ist es, die Konfliktlösungskompetenzen von Gemeindeleitern zu stärken sowie ihre Zusammenarbeit mit der Regierung und anderen Organisationen zu verbessern. mehr…

6. Februar 2018

Südafrika jenseits von State Capture and Korruption

Die diesjährige FW de Klerk Konferenz befasste sich mit der Kernfrage, wie in Südafrika wieder ein Regierungssystem hergestellt werden kann, das auf Integrität beruht und starke Institutionen umfasst, die unabhängig, neutral und im Interesse der breiten Öffentlichkeit effizient ihr Mandat ausüben. mehr…

16. Januar 2018
Michaela Braun, Bongi Molefe, Thomas Bachmeier

Verkündung der neuen Stipendiatin des Sur-Place-Stipendienprogramms Südafrika

Am 15.01.2018 verkündete die KAS die neue Stipendiatin des Sur-Place-Programms. Bongi Molefe ist eine angehende Medizinstudentin der Wits University und zeichnet sich durch exzellente Leistungen an der Deutschen Internationalen Schule und überdurchschnittliches gesellschaftliches Engagement aus.

22. Dezember 2017

Stabwechsel beim ANC

Ramaphosa übernimmt Parteivorsitz

Auf dem 54. Parteitag des seit 1994 regierenden Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) musste der amtierende Staatspräsident und bisherige Parteivorsitzende Jacob Zuma eine heftige Niederlage einstecken. mehr…