Nachrichten

Seite 7

27. August 2013

Johannesburg, 27. August 2013

Deutsche Wochen 2013 in Südafrika

Vom 12. September bis zum 19. Oktober 2013 präsentieren die Deutsche Botschaft Pretoria, die Deutsche Handelskammer für das südliche Afrika und viele weitere deutsche Institutionen in Südafrika ein facettenreiches Bild der modernen deutschen Gesellschaft. Die Konrad-Adenauer-Stiftung beteiligt sich mit zwei Konferenzen an der Veranstaltungsreihe. Mehr Informationen auf www.germanweeks2013.co.za oder Twitter #GermanWeeks2013 mehr…

16. August 2013

Johannesburg, 14. August 2013

KAS/SAIIA Careers Evening 2013

Mehr als 200 südafrikanische Studierende informierten sich auf einem gemeinsam vom KAS-Büro Südafrika und seinem Partner South African Institute of International Affairs (SAIIA) ausgerichteten Karriereabend über berufliche Einstiegsmöglichkeiten im Bereich der Internationalen Beziehungen. mehr…

1. August 2013

Johannesburg, 1. August 2013

Neues KAS-Factsheet über Südafrika

Das KAS-Länderbüro Südafrika veröffentlicht im August 2013 ein Factsheet mit aktuellen Länderinformationen über sein Projektland. Der Faktenüberblick setzt einen besonderen Schwerpunkt auf das politische System und die Parteienlandschaft Südafrikas sowie sozioökonomische Statistiken. mehr…

26. Juni 2013

Pretoria

Mandela-Berichterstattung

Nelson Mandela musste am 8. Juni aufgrund einer erneuten Lungeninfektion ins Mediclinic Heart Hospital (Pretoria) eingeliefert werden. Die vorliegende Auswertung der anschließenden Berichterstattung südafrikanischer Zeitungen zeichnet den Verlauf der aktuellen Diskussionen nach und schätzt Auswirkungen auf den African National Congress (ANC) sowie Südafrika ein. mehr…

19. Juni 2013

Neustadt/ Berlin, 26.5. - 02.06.2013

Südafrikaner informieren sich in Deutschland über Maßnahmen zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit

Vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2013 nahmen acht südafrikanische Vertreter aus Regierung, Parteien, Arbeitgebern und Gewerkschaften an einem Studien- und Dialogprogramm der KAS in Deutschland teil. Während der Reise informierten sich die Delegierten bei deutschen Firmen und Behörden in Neustadt an der Weinstraße und Berlin über erfolgreiche Methoden zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit. Für Südafrika hat das Thema angesichts einer Jugendarbeitslosenrate von über 40% höchste politische Priorität. mehr…

29. Mai 2013

Bloemfontein, 25./26. Mai 2013

COPE Party Training zur Vorbereitung auf die nationalen Wahlen 2014

Rund 50 Mitglieder der südafrikanischen Oppositionspartei Congress of the People (COPE) nahmen am 25. und 26. Mai 2013 an einem gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführten Parteitraining in Bloemfontein teil. Während des zweitägigen Workshops lernten die Delegierten aus der Freestate-Provinz Organisationsmethoden und Wahlkampfstrategien in Vorbereitung auf die nationalen Wahlen 2014. mehr…

24. Mai 2013
Minister Trevor Manuel auf gemeinsamen Arbeitsfrühstück von KAS und KAIROS (Stellenbosch, 23.05.2013).

Stellenbosch, 23. Mai 2013

Minister Trevor Manuel zu Gast auf gemeinsamer Veranstaltung von KAS und KAIROS

Bei einem gemeinsam von der KAS und dem Kirchendachverband KAIROS Southern Africa durchgeführten Arbeitsfrühstück diskutierten Teilnehmer mit dem Vorsitzenden der Nationalen Planungskommission Trevor Manuel, wie zivilgesellschaftliche Akteure die Umsetzung des ambitionierten Nationalen Entwicklungsplans (NDP) unterstützen können. Als Minister im südafrikanischen Präsidialamt zählt Trevor Manuel zu den einflussreichsten Persönlichkeiten des regierenden African National Congress (ANC).

22. März 2013

Südafrika lädt zum fünften Gipfeltreffen der BRICS-Staaten

Die südafrikanische Hafenstadt Durban ist vom 26. bis zum 27. März 2013 Veranstaltungsort des diesjährigen Gipfeltreffens der BRICS-Staaten. Im Vordergrund der fünften internationalen Zusammenkunft der Staats- und Regierungschefs der vier weltgrößten Schwellenländer, Brasilien, Russland, Indien und China sowie Südafrikas werden deren Beziehungen zu den afrikanischen Staaten stehen. mehr…

15. März 2013

Buchpräsentation

Friend or Foe? Dominant Party Systems in Southern Africa

Am 14. März 2013 stellte das KAS-Büro in Johannesburg die von ihm geförderte Publikation „Friend or Foe? Dominant Party Systems in Southern Africa“ vor. Der vergleichende Sammelband beinhaltet Aufsätze über dominante Parteisysteme im Südlichen Afrika und in Übersee. Das Buch wurde in einer Diskussionsrunde mit der Herausgeberin, Dr. Nicola de Jager, und dem Politischen Berater, Ralph Mathekga, präsentiert. mehr…

11. März 2013

Vorsitzender der IFP Jugendorganisation auf Berliner Symposium zu Ehren von Bundespräsident a.D. Horst Köhler

Anlässlich eines Symposiums zum 70. Geburtstag von Bundespräsident a.D. Horst Köhler lud die Konrad-Adenauer-Stiftung den Vorsitzenden der Inkatha Freedom Party (IFP) Jugendorganisation, Mkhuleko Hlengwa, nach Berlin ein. Als jüngster Parlamentarier in der südafrikanischen National Assembly beteiligte sich Hlengwa am 7. März 2013 an einer Podiumsdiskussion über die Perspektiven der Jugend in Afrika. mehr…