Nachrichten

Seite 7

30. März 2011

Digitale Politische Kommunikation

KAS-Report: Facebook, Twitter & Co. in Subsahara-Afrika

In Zusammenarbeit mit KAS Medien Afrika analysiert Verashni Pillay, stellv. Online-Chefredakteurin des angesehenen "Mail & Guardian", wie digitale und soziale Medien die politische Kommunikation in Subsahara-Afrika verändern. Lesen Sie den ganzen Bericht im englischen Original hier. mehr…

14. März 2011

KAS fördert gute Regierungsführung im Westkap

Am 7. März unterzeichneten Helen Zille, Premierministerin der Westkap-Provinz und Dr. Werner Böhler, KAS-Landesbeauftragter, ein Kooperationsabkommen, das zum Ziel hat, gute Regierungsführung zu fördern und gesetzlich zu verankern. Unter der politischen Führung von Premierministerin Zille hat sich die Provinzregierung das strategische Ziel gesetzt, „to build the best-run provincial government in the world”. mehr…

10. März 2011

NEU - KAS Medien Afrika präsentiert:

Willkommen zur E-lection Bridge!

Bahn frei für die digitale Zweibahnstrasse: Für das KAS-Medienprogramm Afrikateilen Wahlkampf-Profis aus Deutschland und Afrika ab heute in exklusiven Interviews ihre praktischen Erfahrungen und Ideen miteinander. Den Anfang machen prominente Experten aus Berlin und Accra. mehr…

9. Februar 2011

Konferenz der FW de Klerk Foundation

Was uns verbindet

„The Things That Unite Us“ lautete der Titel einer Konferenz, die die FW de Klerk Foundation in Kooperation mit dem Laenderprogramm der KAS am 2. Februar 2011 in Kapstadt organisierte. Vor rund 180 geladenen Teilnehmern widmeten sich prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft der Frage, was die Faktoren sind, die zur Foerderung einer Nationalen Einheit beitragen. mehr…

8. Februar 2011

Youth Symposium in Kapstadt

Apartheid und Mauerfall- Versoehnung und Wiedervereinigung

Im Rahmen der Deutschen Kulturwochen organisierte das Deutsche Generalkonsulat in Kapstadt vom 7.-8. Dezember 2010 ein Youth Symposium mit ca. 20 Teilnehmern aus Deutschland und Suedafrika. Waehrend sich der erste Tag mit der Frage beschaeftigte, wie junge Deutsche und Suedafrikaner mit ihrer juengsten Geschichte umgehen, stand am zweiten Tag des Symposiums das Thema' Klimawandel' im Fokus. Ein Bericht von KAS-Stipendiaten Stephanie Adam und Andreas Krasemann. mehr…

1. Februar 2011

FIFA Nominierung

Green Goal Programme nominiert fuer renommierten Sport & Umwelt Preis

FIFA hat die WM-Stadt Kapstadt mit ihrem 2010 Green Goal Programm fuer den renommierten "International Olympic Committee Award for Sport and Environment" nominiert. Das 2010 Green Goal Programm, entwickelt im Rahmen einer KAS-finanzierten Workshopreihe, basiert auf dem vom Deutschen Oeko-Institut erarbeiteten Umweltkonzept "Green Goal". Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre an Initiativen vergeben, die Sport als Vehikel fuer Nachhaltige Entwicklung nutzen. mehr…

25. Januar 2011

Ranking

SAIIA- Top Think Tank in Sub-Sahara Afrika

Erneut wurde das South African Institute of International Affairs (SAIIA), ein langjaehriger KAS-Partner, zum besten Think Tank in Sub-Sahara Afrika gewaehlt. In einem 2010 Global "Go-To Think Tanks"-Ranking, durchgefuehrt vom Think Tank and Civil Societies Program (TTCSP) an der University of Pennsylvania, schaffte es SAIIA im weltweiten Vergleich sogar unter die 75 "Leading Think Tanks in the World" (von insgesamt 6.480 Institutionen). mehr…

12. Dezember 2010

Publikation

Parteienfinanzierung in Suedafrika

'Paying for Politics: Party Funding and Political Change in South Africa and the Global South' ist der Titel einer neuen, von Anthony Butler editierten Publikation, die die KAS in Kooperation mit dem Jacana Verlag herausgegeben hat. Anhand von Fallbeispielen, wie beispielsweise Brasilien, Botswana, Russland, Malaysia und Mexiko wird die Regulierung privater und oeffentlicher Parteispenden in Suedafrika einer kritischen Analyse unterzogen, von der sich Reformvorschlaege ableiten lassen. mehr…

23. November 2010

KAS/SAIIA Alumni

'Das liebe Geld' - Parteienfinanzierung in Südafrika

Wie in jedem Jahr veranstaltete das KAS-Büro Südafrika im November ein Abendessen für derzeitige und ehemalige KAS/SAIIA-Stipendiaten mit dem Ziel, Netzwerke zu pflegen und aktuelle politische Themen zu diskutieren. In diesem Jahr referierten der deutsche Bundestagsabgeordnete Holger Haibach und Prof. Anthony Butler, der gerade ein Buch zu diesem Thema veröffentlicht hat, zum Thema 'Parteienfinanzierung'. Ein Bericht von Jennifer Schuster, KAS Trainee in Südafrika. mehr…

8. November 2010

Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz

Südafrikanische Experten informieren sich über Zukunftskonzepte in Deutschland

Als Gastgeber der Fußball-WM konnte Südafrika eindrucksvoll beweisen, dass es den Anschluss an die weltweiten Entwicklungen sucht. Das gilt auch für Vorhaben der nachhaltigen Entwicklung und des Klimaschutzes. mehr…