Neue KAS-Forschungsassistentin Franziska Ohlig stellt sich vor

Hiermit stelle ich mich offiziell als neue KAS-Praktikantin der Konrad Adenauer-Stiftung in Johannesburg, Südafrika, vor. Ich freue mich über die Möglichkeit, nicht nur die Kultur, das Land und die Menschen, sondern auch die Arbeit einer politischen Stiftung im Ausland, näher kennen lernen zu dürfen und hoffe mit meiner Arbeit zum Erfolg des Länderprojekts Südafrika beitragen zu können.

erschienen

Republik Südafrika, 4. Juli 2017