Publikationen

Seite 8

Südafrika vor Veränderungen im dominanten Parteiensystem

Verliert der ANC weitere Grossstädte?

Am 3. August 2016 finden die fünften Kommunalwahlen seit Ende der Apartheid in Südafrika statt. Keine der vorangegangenen Wahlen war dabei so heftig umkämpft wie die anstehenden Wahlen 2016. Es wird erwartet, dass Südafrika auf eine Ära neuer Koalitionsregierungen zusteuert. mehr…

Tilmann Feltes | Länderberichte | 27. Juli 2016

KAS-Newsletter 01/2016

Unser Newsletter soll Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2016 geben, sowie über aktuelle Neuigkeiten und Publikationen aus dem KAS-Länderbüro Südafrika informieren. Für detailliertere und weitere Informationen zu unseren Aktivitäten würden wir uns freuen, wenn Sie auch weiterhin unsere Internetseite unter www.kas.org.za regelmäßig besuchen. mehr…

26. Juli 2016

Discourse Café mit Gastrednerin Prof. Rachel Jafta

Soziale Innovationen nutzen, um gesellschaftliche Probleme zu lösen

In der Veranstaltungsreihe “Discourse Café“, die vom Frederik van Zyl Slabbert (FVZS) Institute organisiert und von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) finanziell unterstützt wird, war am 19. Juli 2016 Frau Prof. Rachel Jafta als Gastrednerin eingeladen. Prof. Jafta, die an der Universität Stellenbosch Volkswirtschaftslehre unterrichtet, widmete sich in ihrem Vortrag der Rolle von sozialen Innovationen bei der Überwindung gesellschaftlicher Herausforderungen. Dabei zeigte sie dem jungen Publikum Beispiele auf, wie soziale Probleme mit Arbeitstechniken aus der Wirtschaft gelöst werden können. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. Juli 2016

Demokratien unter Druck und die Herausforderungen der Parteienzusammenarbeit

Mitarbeiterkonferenz des Teams Afrika südlich der Sahara in Kapstadt

Vom 24. bis zum 28. Oktober 2016 fand in Kapstadt (Südafrika) die Mitarbeiterkonferenz des Teams Afrika südlich der Sahara unter dem Thema "Demokratien unter Druck und die Herausforderungen der Parteienzusammenarbeit“ unter Anwesenheit von Dr. Gerhard Wahlers, Stellv. Generalsekretär der KAS, sowie Günter Nooke, Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin und des BMZ, statt. Die Gespräche im Rahmen der MAK wurden durch die Teilnahme der Staatspräsidenten a.D. Motlanthe und de Klerk sowie des Erzbischofs von Kapstadt bereichert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. Juni 2016

Südafrikas „born-free“-Generation rebelliert

Das Land erlebt die größte Protestwelle seit Ende der Apartheid

Die südafrikanische Gesellschaft befindet sich in einem Zustand der Verunsicherung. Die Auswirkungen politischer, sozio-ökonomischer und ökologischer Unsicherheiten sind in allen Teilen der Gesellschaft zu spüren. Schwelende Krisen und Konflikte, die Probleme marginalisierter Gesellschaftsgruppen und ungelöste soziale Missstände erkämpfen sich durch Proteste zunehmend einen Platz im öffentlichen Bewusstsein. Die andauernden Studierendenproteste stehen stellvertretend für diese Unsicherheiten. Ein genauerer Blick lohnt sich. mehr…

Tilmann Feltes | Länderberichte | 17. Mai 2016