Praktikum beim Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auch verfügbar in ქართული, հայերեն

Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet im Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus regelmäßig Studierenden ab dem vierten Fachsemester die Möglichkeit, für 8 – 12 Wochen ein Praktikum zu absolvieren. Bevorzugt werden Studierende der Fachrichtungen Politik-, Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften. Bitte beachten Sie, dass Praktika nur im Regionalbüro in Tiflis und nicht in dem Verbindungsbüro in Eriwan möglich sind. Grundsätzlich vergeben wir keine Praktika für die Monate Juli und August.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

  • wenn Sie sich überdurchschnittlich für Politik interessieren und engagieren;
  • wenn Sie über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse verfügen;
  • Kenntnisse der georgischen Kultur sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.

Wir bieten Ihnen:

  • Einblick in das spannende Feld der Entwicklungshilfe aus Sicht einer deutschen politischen Stiftung
  • Je nach Vorerfahrung: Gelegenheit zum Erlernen oder Ausbau von Kenntnissen im Projektmanagement (Veranstaltungsorganisation)
  • Je nach Vorerfahrung: Gelegenheit zum Erlernen oder Ausbau von Kenntnissen im Bereich der politischen Analyse
  • Im Rahmen der Projektaktivitäten der KAS: Möglichkeit der Umsetzung eigener Vorhaben, z.B. für Masterarbeiten

Es erwartet Sie hier ein vielseitiges Aufgabenfeld:

  • organisatorische und inhaltliche Unterstützung von Veranstaltungen der KAS
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Erstellung von Ergebnisberichten
  • wissenschaftliche Recherche
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung zur Erstellung politischer Kurzberichte, Artikel und Aufsätze
  • organisatorische Unterstützung des laufenden Geschäftsbetriebs der Außenstelle

Leider können wir Ihr Praktikum nicht mit einem Honorar entlohnen und auch keinen Zuschuss zu Reise- und Aufenthaltskosten geben. Wir unterstützen Sie jedoch bei der Vorbereitung und Planung Ihres Aufenthalts sowie bei der Wohnungssuche.

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungsunterlagen sind per E-Mail, am besten in Form eines einzigen Dokuments, einzureichen. Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen und Informationen enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, schulische und akademische Nachweise, Angabe zum gewünschten Praktikumszeitraum und Angabe zu bevorzugten Einsatzfeldern. Kurzfristige Bewerbungen sind je nach Interesse ebenfalls möglich!

Frau Tamar Akhvlediani beantwortet gerne Ihre Fragen.

Ansprechpartner

Tamar Akhvlediani

Team-Assistentin (Büro Tiflis)

Tamar Akhvlediani
Tel. +995 32 245 91 11
Fax +995 32 224 01 03
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ ქართული