Politischer Stillstand und soziale Proteste: Der Irak im Krisenzustand

Seit den nationalen Parlamentswahlen vom 12. Mai 2018 ist der Irak nicht zur Ruhe gekommen. Das komplexe politische Kräfteverhältnis, Vorwürfe über massiven Wahlbetrug und die Einflussnahme externer Akteure behindern die Regierungsbildung in Bagdad massiv. Zugleich haben soziale Unruhen den Süden des Landes und die Hauptstadt ereilt. mehr…

Von Jabhat al-Nusra zu Hay'at Tahrir al-Sham

Auf der Grundlage von Originalquellen und Interviews schreibt Aymenn Jawad al-Tamimi in dieser Publikation die Geschichte der dschihadistischen Gruppierung „Hay'at Tahrir al-Sham“ mehr…

Moskaus Allianzen im Nahen Osten - Möglichkeiten und Grenzen

Seit Beginn des sogenannten Arabischen Frühlings in 2011, versucht Russland, aufbauend auf der ehemalig starken sowjetisch-irakischen Allianz, seine Beziehungen zum Irak zu festigen. mehr…


Willkommen

Willkommen bei der Konrad-Adenauer-Stiftung!

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

30. - 31. Aug.
Bagdad
Fachkonferenz

Politische und gesellschaftliche Partizipation im Irak

KAS und JSSOR veranstalten Konferenz zur Rolle der Jugendlichen

16. Aug.
Erbil
Fachkonferenz

Fünfte Open Debates-Konferenz zur Repräsentation von Minderheiten

KAS und OTT veranstalten Konferenz vor den kurdischen Wahlen

22. - 24. Juni
Sulaimaniyya

Ausgebucht

Workshop

Iraqi Leadership Fellows Program III - Kohorte 2017/2018

KAS und Iris veranstalten dritten Workshop zu Advocacy Campaigning

23. Apr. - 10. Mai
Kirkuk

Ausgebucht

Workshop

Rechtsstaatlichkeitstraining zur Aussöhnung im Irak

KAS und ETTC veranstalten Workshop in Kirkuk

Publikationen

Politische Repräsentation von Minderheiten in der ARK

OPEN THINK TANK UND KAS VERANSTALTETEN KONFERENZ IN ERBIL

Die Region Kurdistan-Irak ist nicht nur Heimat der Kurden, sondern auch einer Vielzahl anderer ethnischer und religiöser Minderheiten wie Chaldo-Assyrer, Turkmenen, Armenier, Araber, Christen, Jesiden, Kakaier, Shabaken, [...] mehr…

Politischer Stillstand und soziale Proteste: Der Irak im Krisenzustand

Die aktuelle Krise bedroht die Stabilität im Irak

Seit den nationalen Parlamentswahlen vom 12. Mai 2018 ist der Irak nicht zur Ruhe gekommen. Das komplexe politische Kräfteverhältnis, Vorwürfe über massiven Wahlbetrug und die Einflussnahme externer Akteure behindern die [...] mehr…

ICG veröffentlicht KAS-geförderte Studie zu Südsyrien

ICG-PAPIER SOLL ZUR FRIEDLICHEN LÖSUNG DES KONFLIKTES IN SÜDSYRIEN BEITRAGEN

Im Juli 2017 einigten sich Russland als Verbündeter des syrischen Assad-Regimes, die USA und Jordanien auf eine Deeskalationszone im Süden Syriens in den Provinzen von Daraa und Quneitra. Das Abkommen, das bis dato Konflikt in [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Syrien/Irak

Benoît-Barakat-Straße 23
Jabre-Gebäude, 5. Stock
Badaro – Beirut
Libanon
Tel. +961 (0) 1388 061/062
Fax +961 (0) 1388 064